Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Dominik Schöppner (r.) erzielte ein schönes 1:0. Per Seitspannstoß. Foto: Teipel

Freckenhorst lebt!


Von Fabian Renger

(29.08.22) Da ist wohl Christian Franz-Pohlman nicht nur ein Stein, sondern wohl gleich ein ganzer Steinbruch vom Herzen gefallen. (uns ist leider nichts Besseres eingefallen, sorry) Denn der Trainer des TuS Freckenhorst feierte mit seiner Truppe den ersten Saisonsieg und die ersten Punkte überhaupt. Die Reise führte zum idyllischem Sportgelände der SF Ostinghausen. Freckenhorst, das sagenhafte zwei Feldspieler als Joker zur Verfügung hatte, gewann 2:1 (0:0). Und man durfte zwei Dinge festhalten: Freckenhorst lebt! Und: Wie schön kann eigentlich Fußball sein? Gleich alle drei Tore waren nämlich richtig fein.

Womit wollen wir die Rückschau starten? Vielleicht mal mit einem Lob. Das gab's von Freckenhorsts Coach an seine Mannschaft. "Wir haben bis zum Schluss alles reingehauen. Die Truppe, die wir zur Verfügung hatten, hat sich leidenschaftlich gewehrt." Finn Tünte, René Simon, Bernd Kieskemper, Mike Liszka - die vier meldeten sich am Freitag, Samstag und Sonntag reihenweise bei ihrem Trainer ab. Linus Brockel und Armin Kazic waren die letzten Bank-Mohikaner der Gäste. Altes Leid.

Freckenhorst hat mehr, Ostinghausen die besseren Chancen

Die Devise lautete daher: Sicher stehen und dann mal schauen, was nach vorne geht. Schließlich sind die SFO mit vielen fußballerischen Fachkräften (Lars Schröder, die Meuter-Brüder, Friedrich Bömer Schulte) besetzt. In der ersten Halbzeit ging es rauf und runter.  Franz-Pohlmann erkannte ein leichtes Chancenplus auf Freckenhorsts Seite, die Hausherren hatten aber die qualitativ besseren. Aber TuS-Torwart Patrick Lippermann reagierte aus drei Metern mit einem geilen Reflex und war auch im Eins-gegen-Eins nicht zu bezwingen.

In der zweiten Halbzeit kam es dann zur verrückten Torshow. Die Hausherren klärten eine Freckenhorster Ecke, Stefan Kaldewey brachte den Ball nochmal vorher. Dominik Schöppner donnerte die Hereingabe auf wunderbare Art und Weise mit einem herrlichen Seitspannstoß in die Maschen - 0:1 (48.). Pierre "Pelle" Jöcker erhöhte auf 2:0. Die Vorarbeit von Daniel Golparvari war alleine schon sehr fein, wie er auf der linken Seite mehrfach verzögerte und Jöcker schließlich mit einem feinen Chipball bediente. Jöcker kam angeflogen. Flugkopfball. Tor (69.).

"Widerstand war da"

Ein gefährliches Zwischenresultat so ein 2:0. Und dann verkürzten die Hausherren auch noch. Schröder bekam die Kugel auf halblinks zugespielt, machte einen Haken und beförderte die Kugel aus 28 Metern mal eben so oben rechts in die lange Ecke. Ein krachendes Anschlusstor (89.). Doch Freckenhorst bekam keine wackligen Knie. "Was mich gefreut hat, war, dass nach dem 2:1 Widerstand da war, dass die Mannschaft mehr als gelebt und sich untereinander gepusht hat", so Franz-Pohlmann. Nach einem Null-Punkte-Start keine Selbstverständlichkeit. Und immens wichtig für die Moral. In der nächsten Woche hat der TuS eh nichts zu verlieren. Es geht gegen den Spitzenreiter ASK Ahlen - der feierte bisher drei Siege in drei Spielen bei gar keinem Gegentreffer.

SF Ostinghausen - TuS Freckenhorst 1:2 (0:0)
0:1 Schöppner (48.), 0:2 Jöcker (69.)
1:2 Schröder (89.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1766 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(709 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(613 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(550 Klicks)
5Querpass: Die Relegation: Vorbericht vor SF Graes - SG Coesfeld 06 II
(127 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.450 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.238 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (649 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (569 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Mo Seye kehrt zurück in die Schöneflieth
» [mehr...] (496 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle