Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Der Sonntag ist gerettet


Von Pascal Bonnekoh

(18.09.22) Wenn man sich emotional mit Fußball auseinandersetzt, zerschießt man sich auch gerne mal ein gesamtes Wochenende. Eine bittere Niederlage kann durchaus auch mal ein paar Tage nachklingen. Auf der anderen Seite kann der Sonntag aber auch schnell mal zum besten Tag der Woche werden, wenn die eigene Mannschaft nicht nur eine hervorragende Leistung abliefert, sondern das auch noch in Unterzahl tut. So erging es SG Telgtes Co-Trainer Jan Plagge nach dem späten 3:1 (1:1)-Auswärtstriumph über RW Westönnen.

Denn der Dreier war nicht nur ein "hartes Stück Arbeit", sondern insbesondere in den Schlussminuten ein richtiger Kraftakt. Zunächst nahm die Partie hingegen noch nicht allzu viel Tempo auf. Bünyamin Tas (19.) schoss die Rot-Weißen zwar relativ früh in Front, aber Arbnor Jashari egalisierte den Gegentreffer umgehend (29.). Daraufhin glichen sich die beiden Mannschaften größtenteils gegenseitig aus.

"Das habe ich lange nicht mehr so gesehen" 

"Es war ein Spiel auf gutem Niveau. Beide Teams haben Vollgas gegeben und vorne gepresst. Wir wollten den Gegner früh zu Fehlern zwingen und die wollten uns früh zu Fehlern zwingen", so Plagge. Dadurch spielte sich die Partie größtenteils im Mittelfeld ab. Großchancen blieben eher Mangelware. Ausgerechnet ein Platzverweis für die Gäste brachte dann aber nochmal ordentlich Schwung in die Partie. Bereits mit Gelb vorgewarnt zog Keno Lubeseder ein taktisches Foul. Da blieb dem Unparteiischen gar nicht viel anderes übrig, als den Telgter vom Platz zu stellen (68.). "Da dachte ich kurz, wenn Westönnen das jetzt gut macht, wird es gefährlich", schilderte der spielende Co-Trainer Telgtes.

Stattdessen zog aber die SG ordentlich das Tempo an, sodass man in Unterzahl nach Vorlage von dem eingewechselten Joao Pedro Oliveira Monteiro Moreira durch Kevin Wolf in der 85. Spielminute nicht nur in Führung ging, sondern kurze Zeit später nach erneuter Vorarbeit von Oliveira Monteiro Moreira durch Niclas Tewes (89.) sogar die drei Punkte vorzeitig eintütete. "Kompliment an die Mannschaft. Die Jungs haben sich voll reingehauen. Jeder hat für jeden die Zweikämpfe geführt. Alle sind unfassbar viele Meter gelaufen. Wir haben alle Duelle gewonnen und sind in jeden Ball reingeflogen. Das habe ich lange nicht mehr so gesehen. Der Sonntag ist gerettet", hielt Plagge eine Lobeshymne auf seine Schützlinge.

RW Westönnen - SG Telgte     1:3 (1:1)
1:0 Tas (19.), 1:1 Jashari (29.),
1:2 Wolf (85.), 1:3 Tewes (89.)
Gelb-Rote Karte: Wolbecks Lubeseder (68./taktisches Foulspiel)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1766 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(709 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(612 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(549 Klicks)
5Querpass: Die Relegation: Vorbericht vor SF Graes - SG Coesfeld 06 II
(126 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.450 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.237 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (649 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (569 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Mo Seye kehrt zurück in die Schöneflieth
» [mehr...] (496 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle