Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

"Kleiner Schritt in die richtige Richtung"


Von Fabian Renger

(19.09.22) Pim Nelson Schneider. Wir geben es ja zu: Wir haben von diesem Namen noch nie gehört. Auch wenn er schön ist. Der gute Mann spielt in der zweiten Mannschaft des TuS Freckenhorst. Nun musste er im Heimspiel gegen den SV Neubeckum oben aushelfen. Bernd Kieskemper verletzte sich beim Warmmachen, fiel daher kurzfristig aus.(auch wenn er auf dem Spielbericht stand) Also berief TuS-Trainer Christian Franz-Pohlmann den guten Pim Nelson kurzfristig in die Startelf. Und der zahlte das Vertrauen zurück. Geiler Typ. Freckenhorst gewann mit 4:0 (2:0). Für "CFP", der seine Elf im Vorhinein öffentlich etwas angezählt hatte, war es ein "ein kleiner Schritt in die richtige Richtung."

Er sah eine Startelf, die als Einheit auftrat. Das war zuletzt nicht immer so über den gesamten Kader so zu sagen. "Man hat die Bereitschaft gesehen, dass der eine für den anderen gelaufen ist und gearbeitet hat", lobte Franz-Pohlmann. Immerhin. Pierre "Pelle" Jöcker hatte direkt zu Spielbeginn die erste dicke Möglichkeit zur Heim-Führung (2.). Die besorgte schließlich Timo Achenbach nach einem Eckball aus dem Gewühl heraus (10.). Und wenn "CFP" sagt, dass seine Mannen nach einer Viertelstunde hätten 3:0 führen müssen, dann ist das wahrlich nicht übertrieben. Jöcker scheiterte nämlich mit einem Foulelfmeter am ehemaligen Mannschaftskollegen "JP" Hart im Neubeckumer Gehäuse (13.). Und Hart wehrte auch den Kopfball von Nermin Bahonjic wenig später ab (15.).

Vor der Pause war dann Schneiders Zeit. Bahonjic hämmerte eine Flanke von der rechten Seite an die Latte, den Abpraller setzte Schneider über die Linie (38.). Das 3:0 und 4:0 steuerte indes jeweils Bahonjic bei (75./85.).

Ein verdienter Dreier. Und einer mit guten Erkenntnissen. Beispielsweise half Dominik Schöppner notgedrungen in der Innenverteidigung aus - und erledigte den Job dort hervorragend.

TuS Freckenhorst - SV Neubeckum 4:0 (2:0)
1:0 Achenbach (10.), 2:0 Schneider (38.)
3:0 Bahonjic (75.), 4:0 Schneider (85.)
Bes. Vorkommnis: SVN-Schapper "JP" Hart pariert Elfmeter von Pierre Jöcker (13.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(561 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
(530 Klicks)
3Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(497 Klicks)
4Kreisliga A TE: TuS Recke vermeldet drei Neuzugänge
(464 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 29. Spieltag
(162 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (576 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (559 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Adrian Wanner ist der nächste Neuling des FCE Rheine
» [mehr...] (522 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 29. Spieltag
» [mehr...] (451 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Teuto Riesenbeck - BSV Roxel 4:3
» [mehr...] (444 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle