Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Das alte Stewwerter Lied


Von Pascal Bonnekoh

(21.04.24) Das dürfte inzwischen niemandem mehr unbekannt vorkommen. Nach der ja doch sehr deftigen Niederlage gegen den Werner SC kam der altbekannte SV Drensteinfurt mal wieder zum Vorschein. Beim Heimspiel gegen RW Westönnen sahen die ersten 30 Minuten gut bis sehr gut aus, schlussendlich stand man aber eben doch wieder mit null Punkten da. 0:3 (0:1) lautete das Endergebnis.

"Wir haben in der ersten halben Stunde ein richtig gutes Spiel gemacht. Wir hatten große Chancen in Führung zu gehen, haben es aber leider verpasst", ärgerte sich SVD-Coach Peter Lohrmann. Diogo Castro wirbelte immer mal wieder Staub im und um den gegnerischen Sechzehner auf, die dickste Möglichkeit der Stewwerter hatte aber Sam Scharmann. Aus kurzer Distanz traf er jedoch nur den Querbalken. Und defensiv hielten Philipp Ressler und Leon Van Elten, der in der Heimat zu Besuch war und sich natürlich sofort die Fußballschuhe schnappte, den Laden dicht. Nach rund einer halben Stunde fanden die Rot-Weißen Gäste jedoch immer besser in die Partie. Und nach einem wunderschönen Ball in die Tiefe tauchte Nick Bäcker plötzlich allein vor Drensteinfurts Schlussmann Jonas Willi Weber auf und schob ihm die Kugel durch die Beine ins Netz (34.).

"In der zweiten Halbzeit hat Westönnen dann von Minute zu Minute mehr Spielkontrolle bekommen", so Lohrmann. Das 2:0 legten die Stewwerter den Gästen aber eher selber vor. Bei einem Abwurf rutschte Weber die Kugel aus der Hand und landete genau vor dem kurz zuvor eingewechselten Bünjamin Tas, der gegen seinen Ex-Verein zum 2:0 einschob (68.). Das 3:0 durch Maik Seifried war dann nicht mehr wirklich entscheidend (79.). "Leon Van Elten hat uns eine gute Stabilität gegeben. Da sieht man, wie tragisch es ist, wenn mit Markus Fröchte und Leon zwei wichtige Korsettstangen dauerhaft nicht da sind. Im Endeffekt haben wir aber einfach wieder vorne die Dinger nicht gemacht und hinten uns selbst welche eingeschenkt. Westönnen ist allerdings auch nicht der entscheidende Maßstab", resümierte Lohrmann.

SV Drensteinfurt - RW Westönnen     0:3 (0:1)
0:1 Bäcker (34.), 0:2 Tas (68.),
0:3 Seifried (79.)



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(701 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(606 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(525 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(388 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(170 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (805 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (721 Klicks)
3 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (644 Klicks)
4 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (603 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: FCE Rheine - Spvgg Erkenschwick 1:5
» [mehr...] (549 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle