Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

  • Tabelle
  • Spielplan
  • F-BL 6

"Piratenstarke" Wolbeckerinnen schlagen den Meister



Von Gerrit Gerwing


(11.06.12) "Das war spielerisch vielleicht unser bestes Spiel in dieser Rückrunde", begeistert sich VfL-Patrick Timmermann nach dem 2:1-(1:0) Heimerfolg über den frischgebackenen Meister und Landesliga-Aufsteiger Fortuna Gronau. Gerade die enge Deckung der Gronauer Spielmacherin Eva Tenhumberg durch die Wolbecker Doppelsechs Tatiana Blömecke und Anna Steckel sollte sich bezahlt machen.

 

Bereits früh erarbeiteten sich die Wolbeckerinnen erste Chancen, diese blieben aber ohne nennenswerten Erfolg. In der 13. Minute legte Britta Chudaske gut auf für ihre Schwester Birthe, die den Querpass zur Führung verwehrtete (13.). Bis zur Pause vergaben beide Mannschaften dann noch beste Möglichkeiten ein Tor zu erzielen. Auf Seiten des VfL traf ein Freistoß von Michelle Moeller nur die Latte (34.), ein Foulelfmeter für Gronau wurde von Evelyn Finekmeier gut drei Meter neben das Tor gesetzt (44.).

 

In Durchgang zwei steigerten sich die Gäste dann zusehend, mussten sich aber immer wieder der guten Defensivordnung der Wolbeckerinnen geschlagen geben. Den nun vorhandenen Platz nutzten die Wolbecker dann immer wieder, um gefährliche Konter gegen den Meister zu setzen. So auch in der 68. Minute. Ein steiler Pass von Faria Amanzada fand erneut den Weg zu Birthe Chudaske, die der Schlussfrau Laura Alies keine Chance ließ (68.). Fünf Minuten später kam Gronau zwar zum Anschlusstreffer durch Eva Tenhumberg (73.), ein sehenswerter Treffer mit dem Außenriss, mehr sollte jedoch nicht mehr geschehen. 

 

"Das war heute eine Piratenstarke Leistung meiner Mannschaft, gerade die erste Halbzeit war besonders stark. Im zweiten Durchgang wurde Gronau zwar stärker, aber wir konnten unsere Führung halten und sogar noch ausbauen", so ein zufriedener Timmermann nach dem Spiel. Im letzten Spiel der Saison gastiert der VfL Wolbeck bei der Reserveelf des VfL Billerbec, Fortuna Gronau trifft im Spitzenspiel auf den Liga-Zweiten Union Wessum.

 

VfL Wolbeck – Fortuna Gronau 2:1 (1:0)
1:0 Birthe Cuhdaske (13.), 2:0 Birthe Chudaske (68.),
2:1 Tenhumberg (73.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: SC Münster 08 - TuS Altenberge 2:0
» [mehr...] (1.167 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 10. Spieltag
» [mehr...] (550 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Ibbenbürener SpVgg - Preußen Lengerich 4:1
» [mehr...] (476 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Ullrich muss Lengerich verlassen
» [mehr...] (456 Klicks)
5 Westfalenpokal: SpVg Brakel - 1. FC Gievenbeck 0:1
» [mehr...] (430 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Hörstel 11    51:17 28  
2    Borussia Münster 10    41:12 28  
3    SC Halen 11    37:21 27  
4    Conc. Albachten 10    31:14 25  
5    TuS Altenberge II 10    36:14 24  

» Zur kompletten Tabelle