Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Wessum feiert Schützenfest gegen wehrlose Mettingerinnen


Von Gerrit Gerwing

(26.08.12) Nachdem der Vize-Meister der Vorsaison in der vergangenen Woche gegen RW Alverskirchen überraschend Punkte hat liegen lassen, sorgt die Elf von Ulrich Kramer daheim gegen Eintracht Mettingen für Wiedergutmachung. Aufgrund einer starken zweiten Halbzeit gewinnt Wessum verdient gegen überforderte Mettinger mit 10:2 (3:2).

Die erste Halbzeit ließ dabei solch ein Ergebniss nicht vermuten. Beide Mannschaften agierten auf Augenhöhe, wobei der gast aus Mettingen den besseren Start hinlegte. Bereits in der zweiten Minute traf Kathrin Speter nach einer Ecke aus dem Gewühl heraus zur frühen Führung (2.). Unions Topscorerin Christin Holtkamp erzielte aber nur drei Minuten später den Ausgleich (5.). Nach einem feinen Querpass von Theresa Weltring traf Speter erneut zur Gästeführung (19.). Fünf Minuten später traf Marina Lermer zum erneuten Ausgleich für Wessum (24.), drei weitere Minuten später Maria Hemker zur Führung für den Gastgeber (27.).

Im zweiten Durchgang brach die Elf von Ulrich Postmeier nach drei schnellen Toren nach Wiederanpfiff komplett ein. Zuerst traf Lermer (56.), dann Meike Kappelhoff (58.) und dann erneut Holtkamp (61.). Innerhalb von fünf Minuten mussten die Mettingerinnen drei Tore hinnehmen. Von diesen harten Rückschlag konnte sich die Mannschaft nicht mehr erholen und kassierte weiter. In der Schlussviertelstunde musste Gäste-Keeperin Franziska Meyer dann noch viermal hinter sich greifen. In die Wessumer Torschützenliste reihten sich noch Janine Mauritz (75.), Elena Preckel (82.), erneut Kappelhoff (89.) und Holtkamp (90.).

"Nach den drei schnellen Gegentoren war die Messe einfach gelesen, dann greift einfach ein Domino-Effekt um sich. Ich kann mir nicht erklären, wie wir sieben Stück in einer Halbzeit bekommen konnten", so Eintracht-Trainer Postmeier konstaniert.

Union Wessum - Eintracht Mettingen     10:2 (3:2)
0:1 Speter (2.), 1:1 Holtkamp (5.),
1:2 Speter (19.), 2:2 Holtkamp (24.),
3:2 Hemker (27.), 4:2 Lermer (56.),
5:2 Kappelhoff (58.), 6:2 Holtkamp (61.),
7:2 Mauritz (75.), 8:2 Preckel (82.),
9:2 Kappelhoff (89./FE), 10:2 Holtkamp (90.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Kriwet verstärkt den SC Greven 09
» [mehr...] (801 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: FC Eintracht Rheine - TuS Haltern 2:1
» [mehr...] (693 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Sandmanns Traum: Gegen Altenrheine in der Landesliga
» [mehr...] (647 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Ibbenbürener SpVgg - SC Greven 09 3:5
» [mehr...] (562 Klicks)
5 Quer: "Sowas gibt's nur im Frauenfußball!"
» [mehr...] (557 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SG Telgte 30    91:31 76  
2    Borussia Münster 28    76:24 66  
3    SV Rinkerode 29    86:45 63  
4    SV Bösensell 29    75:36 63  
5    Cher. Laggenbeck 27    81:29 62  

» Zur kompletten Tabelle