Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • F-BL 6

Frauen-Bezirksliga 6

Eschs Stephanie Ahlers (l.), die hier Liz Hermeling und Johanna Pliet enteilt, erzielte zwei Tore und hatte in der Schlussminute gar das 3:2 auf dem Fuß.

Die Remis-Königinnen 


von Christian Lehmann

(10.04.18) Schwarz-Weiß Esch ist im Bezirksliga-Jahr 2018 noch immer ungeschlagen. Nach drei Siegen zum Auftakt hat die Truppe von Bastian Blankemeyer zuletzt allerdings die Punkteteilung für sich entdeckt. 0:0 gegen Spitzenreiter Gronau, 2:2 gegen Langenhorst und nun 2:2 gegen Borussia Emsdetten - eigentlich gute Ergebnisse gegen starke Kontrahenten. Der Spielverlauf am Sonntag war allerdings äußerst ärgerlich aus Sicht des Tabellensiebten.

Fünf Minuten vor dem Ende führten die Gastgeberinnen gegen mit Verstärkung aus dem Landesliga-Kader angetretenen Borussinnen noch mit 2:0. Stephanie Ahlers hatte nach Querpass von Larissa Richter früh das 1:0 erzielt (14.) und auf Zuspiel von Janine Tietmeier zur vermeintlichen Entscheidung getroffen (2:0/83.), doch die Gäste steckten nicht auf und glichen nach zwei Standards durch Marina Theune (86.) und Ricarda Breier (88.) spät aus. Ahlers hatte in der Schlussminute die Möglichkeit zum Lucky Punch, doch sie jagte den Ball nach erneutem Stichpass Tietmeiers über das Tor und verpasste ihren dritten Treffer (90.). 

Spieker ist Epes Albtraum

"Die Punkteteilung ist absolut gerecht", meinte Blankemeyer. "Immer, wenn wir ein bisschen zu weit weg von den Gegenspielerinnen waren, haben die Borussinnen gezeigt, dass sie richtig gut Fußball spielen können." Obwohl der Vorsprung von sechs Punkten auf die Abstiegszone noch kein Ruhekissen ist, zeigt sich der Coach optimistisch: "So, wie wir in der Rückrunde bisher spielen, dürften wir da unten eigentlich nicht mehr rein rutschen."

Schon seit Saisonbeginn unten drin steckt die Reserve des VfL Billerbeck. Immerhin feierte das Schlusslicht nun im Kellerduell mit Grün-Weiß Steinbeck den ersten Saisonsieg. Beim 3:1 (2:0)-Sieg erzielte Pia Nowak den frühen Führungstreffer (5.), Birte Beulkers Doppelpack (9./58.) sicherte letztlich den Dreier. Laura Stegemann konnte nur noch verkürzen (67.). Ebenso wie Steinbeck blieb auch Vorwärts Epe punktlos im Abstiegskampf. Beim 2:4 in Nordwalde war FCN-Goalgetterin Anna Spieker der Albtraum des Ligazehnten. Sie erzielte alle vier Tore der Gastgeberinnen.

Hauenhorst rackert beim Primus vergebens

Tabellenführer Fortuna Gronau musste gegen Germania Hauenhorsts Reserve viel Arbeit verrichten, um beim 2:1 (1:0) den Dreier einzufahren. Sowohl in der ersten (Nina Post/2.) als auch in der zweiten Halbzeit (Jana Zurkuhl/50.) traf Gronau früh, nach dem Anschlusstor durch Lisa Hille (2:1/83.) wurde es hinten raus nochmal spannend. 

Spannend war's auch zwischen dem TuS Altenberge und dem TuS Recke. Im Verfolgerduell führte der Zweite gegen den Fünften mit 2:0 und 3:1, doch Hans-Jürgen Albrechts Team brachte die Schäfchen nicht ins Trockene. Zwei späte Treffer von Lisa Rietmann (85.) und Leonie Beckmann (90.) sicherten Recke den Punkt. Auch der FC Oeding und die SpVgg Langenhorst-Welbergen teilten die Punkte. Beim 2:2 traf Langenhorsts Klara Koers zweimal binnen zehn Minuten (52./62.).

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.355 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Kolobaric nimmt seinen Hut
» [mehr...] (1.085 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Puhle macht's am Wasserturm
» [mehr...] (697 Klicks)
4 Landesliga 4: Bruder-Zusammenführung und Rückkehrer beim BSV Roxel
» [mehr...] (617 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (607 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 21    85:27 57  
2    Germ. Hauenhorst 21    59:23 54  
3    SC Halen 20    70:30 51  
4    Conc. Albachten 19    51:21 50  
5    SV Bösensell 21    58:24 47  

» Zur kompletten Tabelle