Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • F-BL 6

Frauen Bezirksliga 6

Isabel Kannenbrock (TuS Altenberge) holt zum Schuss aus.

Alverskichens eingebuddelter Matchplan


Von Fabian Renger

(25.09.18) Karina Röers ist keine Keeperin. Normalerweise ist sie auf dem Feld zu finden und ackert dort für RW Alverskirchen. Am Sonntag musste sie allerdings zwischen die Pfosten. Katharina Fronholt, die etatmäßige Nummer eins, fiel verletzungsbedingt aus. Es war nicht die einzige Hiobsbotschaft aus der Hintermannschaft von RWA im Vorfeld des Gastspiels beim TuS Altenberge. Die Innenverteidigung brach kurzfristig auch noch auseinander, kein Wunder also, dass der TuS recht leichtes Spiel hatte und RWA mit 6:1 (3:1) wieder auf die Heimreise schickte.

"Das hätte auch 10:2 ausgehen können", fand TuS-Trainer Hans-Jürgen Albrecht. Es war wohl so. Zwei Stunden vor Spielbeginn meldete sich Kapitän Verena Schulze Wemhove ab, im Spiel verletzte sich Franziska Grenz nach wenigen Minuten. "Da konnte ich meinen Matchplan, gerade in der Defensive, wieder einbuddeln", so ein niedergeschlagener RWA-Coach Marcel van Empel. Hinten fehlte seiner Mannschaft die Abstimmung, nach vorne klappte auch nicht alles so, wie es laufen sollte.

Was wäre gewesen, wenn...

Bestes Beispiel: Nach Louisa Rielmanns Anschlusstor zum zwischenzeitlichen 1:3 (38.), musste sie eigentlich nachlegen. Alleine auf Altenberge-Schnapperin Kira Fröbrich zusteuernd, entschied sich Rielmann für einen Heber statt für einen flachen Abschluss. So konnte Fröbrich abwehren, was wäre gewesen, wenn...? Müßig. So nahmen die Dinge insbesondere in der zweiten Halbzeit ihren Lauf.

"Wir haben leider nicht alles immer so gut zuende gespielt", bemängelte Albrecht. Alverskirchen probierte da, das Schlimmste zu verhindern. Drei Gegentore durch Immaculata Moggia (51.), Kristina Hopp (65.) sowie Pauline Schengber (83.) saßen trotzdem drin für den TuS. Schengber hatte den Torreigen im ersten Abschnitt nach schöner Flanke von Lena Füchter (12.) eröffnet , Moggia legte zwei Zeigerumdrehungen drauf nach, Füchter persönlich war mit einem 20-Meter-Schuss für's 3:0 verantwortlich (32.).


TuS Altenberge - RW Alverskirchen 6:1 (3:1)
1:0 Schengber (12.), 2:0 Moggia (14.)
3:0 Füchter (32.), 3:1 Rielmann (38.)
4:1 Moggia (51.), 5:1 Hopp (65.)
6:1 Schengber (83.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.226 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (675 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Vorwärts Wettringen 5:3
» [mehr...] (670 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Wolters macht's am Wasserturm
» [mehr...] (509 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - Emsdetten 05 3:1
» [mehr...] (500 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 22    88:28 60  
2    Germ. Hauenhorst 22    60:23 57  
3    SC Halen 21    73:34 51  
4    Conc. Albachten 20    52:22 51  
5    SV Bösensell 22    62:24 50  

» Zur kompletten Tabelle