Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • F-WL
Stefanie Heidfeld (r.) verlor mit Gremmendorf gegen Ostbeverns Nicole Eichholt.

Es bleibt unangenehm für Gremmendorf


Von Mario Lacroix

(26.03.18) So ein schmutziger Sieg, mit dem ob der schwierigen Personallage niemand rechnet, das wär's wohl für den SC Gremmendorf. Bis dahin bleibt die Westfalenliga-Saison eine unangenehme. Jüngstes Beispiel: Die 0:2 (0:1)-Niederlage beim BSV Ostbevern.

Mareike Ficht war sowieso schon nicht mitgekommen, dafür probierte es die zweite Stürmerin Daniela Karmann von Anfang an. Die Verletzung am Knöchel aus dem Spiel gegen Bochum entpuppte sich jedoch als zu hartnäckig. Nach 25 Minuten war Schluss für die Fußballerin des Jahres 2017. Kein Wunder, dass hernach in der Gremmendorfer Offensiv König Harmlosigkeit regierte.

Zum Zeitpunkt der Karmann-Auswechslung lag der Gastgeber bereits in Führung. Sarah Fipke nutzte ein Missverständnis zwischen Torhüterin Vera Heinker und deren Viererkette. 'Sissi', wie Fipke in Ostbevern genannt wird, zog parallel zur Torfrau weg und schob zum 1:0 ein (7.).

"Schade, dass wir diese Missverständnisse nicht häufiger nutzen konnten", sagte Ostbeverns Coach Andrew Celiker. Dessen Team war über 90 Minuten spielbestimmend, agierte vor dem Tor jedoch nicht konsequent genug. So blieb Gremmendorf im Spiel. Trainer Marc Dillmann brachte noch Jana Toboll, die bereits bei der Zweiten über die volle Distanz gegangen war ("sie ist so fit und könnte auch drei Spiele an einem Tag machen") - jedoch ohne durchschlagenen Erfolg.

Der Tabellenvorletzte kassierte in der 87. Minute den finalen Nackenschlag: Chiara Dießelberg sauste über links bis zur Grundlinie durch und legte in die Mitte, wo Winter-Neuzugang Laura Rieping vollstreckte.

Während Gremmendorf weiter drei Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz hat, dürfte für den BSV der Klassenerhalt perfekt sein. Celikers Saisonziel (Platz 6-8) ist in Reichweite.

BSV Ostbevern - SC Gremmendorf     2:0 (1:0)
1:0 Fipke (7.), 2:0 Rieping (87.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.355 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Kolobaric nimmt seinen Hut
» [mehr...] (1.085 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Puhle macht's am Wasserturm
» [mehr...] (697 Klicks)
4 Landesliga 4: Bruder-Zusammenführung und Rückkehrer beim BSV Roxel
» [mehr...] (617 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (607 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 21    85:27 57  
2    Germ. Hauenhorst 21    59:23 54  
3    SC Halen 20    70:30 51  
4    Conc. Albachten 19    51:21 50  
5    SV Bösensell 21    58:24 47  

» Zur kompletten Tabelle