Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

  • Tabelle
  • Spielplan
  • F-WL

Goldene vier Minuten


Von Eva-Maria Landmesser

(03.12.18) "Die Augen machen bling-bling" und schon führte Wacker 3:0. In der Rückrundenpartie zwischen Gremmendorf und Mecklenbeck siegten die Münsteranerinnen am Ende eindeutig mit 4:0 (3:0). Dies war nicht nur auf eine Gremmendorfer Fehlentscheidung zurückzuführen.

Im Westfalenliga-Derby waren nur die ersten zehn Minuten ausgeglichen. Danach rissen die Gäste aus Mecklenbeck die Party an sich. Nachdem eine Handvoll guter Chancen die Münsteraner Führung bereits angekündigt hatten, nahm Luisa Faber in der 17. Spielminute schließlich das Heft in die Hand. Am Ende eines Spielzugs über die rechte Seite, den Kristin Dircks eingeleitet hatte, legte Faber den Grundstein für einen lupenreinen Hattrick, den sie bereits vier Minuten später mit Fuß und Kopf vervollständigt hatte.  "Wir können froh sein, dass Luisa ihren Hattrick so eiskalt durchgezogen hat. Nach so einer Dusche gingen die Köpfe bei Gremmendorf natürlich runter", sagte Wackers Trainer André Frankrone.

Taktische Fehlentscheidung

In der zweiten Halbzeit überzeugten die angeschlagenen Gremmendorferinnen jedoch in der Defensive und verhinderten so Schlimmeres. SC-Coach Marc Dillmann nahm die Niederlage nach dem Spiel auf seine Kappe: "Wir haben mit einer Dreierkette gespielt, sonst spielen wir Viererkette und mit zwei Stürmerinnen statt mit einer. Das hat Verunsicherung ins Spiel gebracht." Der Sieg ginge laut Dillmann dennoch verdient an Wacker. 

SC Gremmendorf - Wacker Mecklenbeck 0:4 (0:3)
0:1 Luisa Faber (17.), 0:2 Luisa Faber (18.),
0:3 Luisa Faber (21.), 0:4 Mareike Große Scharmnann (90.+2)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland
» [mehr...] (3.886 Klicks)
2 Landesliga 4: Flo Reckels - ein Abgang mit Stil
» [mehr...] (1.318 Klicks)
3 Anschwitzen: Die letzten Aufrechten
» [mehr...] (467 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - Vorwärts Wettringen 1:2
» [mehr...] (414 Klicks)
5 Bezirksliga 7: Spekulationen beendet - Logermann bleibt
» [mehr...] (368 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 17    61:24 45  
2    SC Hörstel 17    72:23 44  
3    Borussia Münster 16    63:22 44  
4    Conc. Albachten 17    46:20 44  
5    Germ. Hauenhorst 17    42:22 42  

» Zur kompletten Tabelle