Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle
Chris Strotmann (r.) spielte beim FC Eintracht Rheine zuletzt nicht immer die Hauptrolle.

Brüder-Zusammenführung in Mesum


Von Christian Lehmann

(11.04.16) Beim Oberligisten FC Eintracht Rheine war Christopher Strotmann stets richtig nah dran an der Startformation, angesichts der großen Konkurrenz konnte sich der Allrounder jedoch nicht nachhaltig durchsetzen. Auch er nutzt nun den kurzen Draht seines aktuellen Co- und künftigen Cheftrainers Marcel Langenstroer zum SV Mesum und wechselt in den Hassenbrock. Dort wird er wieder mit Opens internal link in current windowMarvin Strotmann zusammen spielen, den der Landesligist bereits vom SV Uffeln, dem Heimatverein des Bruderpaares, losgeeist hatte.

"Für uns ist die Verpflichtung besonders wichtig, weil Chris besonders flexibel einsetzbar ist", macht Michael Gordalla deutlich. Der Sportliche Leiter des SVM weiß nicht zuletzt über Langenstroer, dass Strotmann (21) "von hinten links bis vorne rechts überall spielen kann". In der Defensivabteilung hat der Klub damit die Planungen nach dem Opens internal link in current windowAbgang von Mario Brinkmann zu Borussia Emsdetten eingestellt, für die Offensive sei man am Ball. Dass mit Kemel Koussaybani auch ein weiterer FCE-Akteur zum Kandidatenkreis gehören könnte, verneinte Gordalla zumindest nicht.

Dass der runderneuerte SV Mesum der nächsten Saison als Westfalenligist an den Start geht, ist nach den guten Ergebnissen der letzten Wochen wieder denkbar. Sollte der Tabellenzweite bis zum vorletzten Spieltag im Rennen um den Aufstieg bleiben, könnten zwei Endspiele in Roxel und gegen den TuS Haltern winken. "Es tut den Jungs im Moment gut, von Spiel zu Spiel zu gucken", behält Gordalla jedoch die Kirche im Dorf. "Ich glaube, dass in dieser Saison alles möglich ist. Trotzdem bleibt Haltern der Topfavorit. Wir reißen hier keinem den Kopf ab, wenn's mit dem Aufstieg nicht klappt."

Landesliga 4-News



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A2 MS: Mit Sebastian Weitz holt der TuS Ascheberg eine Münsteraner "Fußballlegende"
(483 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 24. Spieltag
(464 Klicks)
3Kreisliga B TE: Quickies, 22. Spieltag
(388 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(242 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 24. Spieltag
(117 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (705 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (605 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SV Mesum II schnappt sich noch zwei Neue
» [mehr...] (588 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Wacker holt Max Schuler aus Hiltrup
» [mehr...] (500 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Tom Sikorski ist Neuzugang Nummer vier beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (449 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle