Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle
Mit Fabian Ebong (l.) verliert Borussia Münster einen geilen Zocker.

Ebong zieht um und packt bei 05 an


Von Christian Lehmann

(01.02.16) Christian Bienemann kann eigentlich so viel nicht mehr überraschen im Amateurfußball. Fabian Ebong ist dies vor etwas mehr als einem Jahr gelungen. Das Kraftpaket von A-Ligist Borussia Münster imponierte dem Trainer von Emsdetten 05 bei Münsters Stadtmeisterschaften 2014 derart, dass dieser den Werdegang des Offensivspielers stets im Auge behielt. Eine aus Nullfünf-Sicht glückliche Fügung im Privatleben des schussgewaltigen Kickers macht nun möglich, dass Ebong künftig unter Bienemann an die raue Landesligaluft herangeführt werden soll. Im Sommer wechselt er zu den Nullfünfern.

"Er verfügt über sehr gute Anlagen. Wir freuen uns, dass es geklappt hat", bemerkt Bienemann. Der Coach, der zugleich Sportlicher Leiter am Wasserturm ist, hebt neben Ebongs im Münsterland wohl einzigartigen Abschluss die Antrittsschnelligkeit und Robustheit des erst 21-Jährigen heraus. Um den Zwei-Klassen-Unterschied zu meistern, müsse Ebong sich allerdings auch im taktischen Bereich, sprich im Verhalten gegen den Ball, verbessern: "Er muss einfach noch mehr tun. Aber er will die Chance nutzen, um weiter zu kommen. Seine große Entschlossenheit, es hier zu versuchen, hat mich beeindruckt. Er möchte gerne in einer Mannschaft spielen, in der auch einige gestandene Spieler dabei sind." Bei Borussias "Bubi-Bande" hatte Ebong schon fast zu den älteren Semestern gezählt.

Aus dem in dieser Saison gut harmonierenden Kollektiv bei Borussia Münster (Tabellenplatz 3 in der Kreisliga A1) wollte Bienemann den Spieler nicht einfach rausreißen. "Weil Johnny (Borussen-Coach Johannes Jötten, Anm.d.Red.) da gute Arbeit leistet, habe ich ihn nicht angesprochen", betont "Biene". Als er allerdings von seinem Co-Trainer Alois Fetsch erfuhr, dass Ebong umzieht und seinen Lebensmittelpunkt nach Rheine verlegt, schnappte er zu.

Ebong ist nach Opens internal link in current windowFynn Bruns, Ladislav Velican und U19-Spieler Pascal Tillack der insgesamt vierte Neuzugang für die kommende Saison.

Landesliga 4-News



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A2 MS: Mit Sebastian Weitz holt der TuS Ascheberg eine Münsteraner "Fußballlegende"
(482 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 24. Spieltag
(464 Klicks)
3Kreisliga B TE: Quickies, 22. Spieltag
(388 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(242 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 24. Spieltag
(116 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (705 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (604 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SV Mesum II schnappt sich noch zwei Neue
» [mehr...] (588 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Wacker holt Max Schuler aus Hiltrup
» [mehr...] (500 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Tom Sikorski ist Neuzugang Nummer vier beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (448 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle