Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle
Kein Aprilscherz: Carsten Winkler bläst erstmals in seiner zweijährigen Amtszeit in Roxel Gegenwind ins Gesicht.

"Spieler wären auch ohne mich gewechselt!"


Von Mario Witthake

(01.04.16) Die Fan-Seele in Roxel kocht. Mit Jens Könemann, Manuel Beyer und Jonas Wiethölter verlassen drei Leistungsträger den Verein im Sommer - ausgerechnet in Richtung des TuS Hiltrup, wo Roxel-Trainer Carsten Winkler zur neuen Saison anheuert. Von "das macht man nicht" bis "den Trainer sofort rausschmeißen" gehen die Kommentare auf unserer Facebook-Seite auseinander. Das sind keine anonymen Kommentare, sondern Kommentare von BSV-Edelfan Hans Schulze-Erdel und Roxels Stadionsprecher Karl-Peter Plösser.

Carsten Winkler hat die kritischen Töne im Umfeld des Klubs registriert und weist von sich, Könemann, Beyer und Wiethölter explizit nach Hiltrup gelockt zu haben. "Diese Spieler wären auch gegangen, wenn ich als Trainer gar nichts mehr machen würde", beteuert Winkler. Offensichtlich, das deutet der Coach an, gebe es Rahmenbedingungen in Roxel, die die Spieler dieser so erfolgreichen Mannschaft veranlassen würden, sich ins Schaufenster zu stellen. Mehr will er dazu nicht sagen.

Neuhaus: "Beyer länger auf dem Zettel"

Hiltrups Sportlicher Leiter Rolf Neuhaus sagte zum Beyer-Transfer, dass man den Mittelfeldspieler "schon länger auf dem Zettel gehabt habe". Im Fall Wiethölter argumentiert Neuhaus, dass "wir unseren Hut in den Ring geworfen haben, als lange feststand, dass der Spieler Roxel verlassen will". Dass eine Verbindung zwischen den Spielern und dem Trainer Winkler bestehe, "ist doch ganz normal".

Roxels Sportlicher Leiter Gundolf Lorenz nimmt Winkler in Schutz. Die Forderung, den Trainer zu entlassen, sei "absoluter Quatsch". Lorenz weiter: "Ich habe mit Carsten eindringlich darüber gesprochen. Das Thema ist für uns erledigt." Viel mehr will er nicht sagen. Nur so viel: "Wir haben nicht die Möglichkeiten wie andere Vereine in Münster, und damit meine ich den 1. FC Gievenbeck und TuS Hiltrup. Das sind Vereine, die ganz anders gewachsen sind." Trotzdem sei er zuversichtlich, für die kommende Saison, in der Landesliga oder Westfalenliga, eine schlagkräftige Truppe aufzustellen.

Zur Unzeit flammt diese (Trainer-)Diskussion in Roxel auf. Am Sonntag reist der BSV zum Topspiel nach Haltern und kann die Tabellenspitze zurückerobern. Das Hinspiel hatten die Roxeler gewonnen, weil sie als Kollektiv aufgetreten waren.

Was macht Zurfähr?

Noch pikanter wird der Fall, wenn Roxels neuer Trainer Stephan Zurfähr zur kommenden Saison Spieler von der U23 des 1. FC Gievenbeck mit zum BSV nehmen würde. Lorenz dazu: "Wir haben mit Stephan besprochen, dass er keine Spieler aus Gievenbeck anspricht." Wenn ein Spieler aus Gievenbeck wechselwillig sei und nach Roxel wolle, dann werde man sich das anhören.

Übrigens: Der Hinweis auf Facebook von Thomas Schechtel ("Nicht mal im Profifußball ist mir ein Beispiel für einen derartigen Tabubruch bekannt") kann schnell entkräftet werden. Dafür muss man gar nicht mal so weit gucken. In der Saison 2012/13 folgten ganze Opens external link in new windowsieben Spieler Trainer Norber Tillar vom FC Eintracht Rheine II zum SV Mesum.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Landesliga 4-News



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(1006 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: 1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
(533 Klicks)
3Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 23. Spieltag
(428 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(225 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(181 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (954 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (667 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (584 Klicks)
4 Oberliga Westfalen: Bennet van den Berg und Pierre Pinto wechseln zum FCE Rheine
» [mehr...] (393 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - Emsdetten 05 2:2
» [mehr...] (392 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle