Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle
Davor Brajkovic (r.) möchte in Emsdetten den nächsten Schritt in Richtung Profifußball gehen.

Brajkovic ist Bienemanns letztes Puzzlestück


Von Christian Lehmann

(10.08.16) Im gesamten Münsterland und - etwas überspitzt gesagt - sogar in Übersee, hat Emsdetten 05 in diesem Sommer transfertechnisch gewuchert. Einen Spieler wollte Christian Bienemann, Trainer und Sportlicher Leiter am Wasserturm, sich dann aber doch nicht entgehen lassen. Davor Brajkovic (21), zuletzt beim Bezirksligisten SV Drensteinfurt am Ball, schließt sich den Nullfünfern an.

"Wir wollen ihm helfen, den nächsten Schritt zu gehen, um seine ehrgeizigen Ziele zu verfolgen", sagt Bienemann über den jungen Mann, der in seinem ersten Seniorenjahr bereits in der zweiten bosnischen Liga bei HNK Caplijna aktiv war und davon träumt, irgendwann mal mit dem Fußballspielen seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ausschlaggebend für den Wechsel des Spielers, der auch beim Oberligisten Hammer SpVgg auf dem Zettel stand, sei der gute Kontakt Bienemanns zu Drensteinfurts Coach Ivo Kolobaric gewesen. Der ist nämlich nicht nur Ausrüster der Nullfünfer, sondern auch ein guter Freund des Nullfünf-Coaches. Und eben der Mann, der Brajkovic den Einstieg in Fußball-Deutschland ermöglichte.

Graberg-Nachfolger gefunden

Brajkovic, der in Drensteinfurt anfangs im offensiven Mittelfeld auflief, wird in Emsdetten wohl eher in der Defensive eingesetzt werden, vorzugsweise auf der linken Abwehrseite. "Genau da haben wir noch gesucht", erläutert Bienemann, der nach dem Abgang von Florian Graberg schon lange Ausschau nach einem Außenverteidiger gehalten hatte. 

Seinen ersten Einsatz absolvierte Brajkovic bereits am Dienstagabend im Opens internal link in current windowKreispokalspiel bei Grün-Weiß Rheine. Dabei stand er allerdings nicht auf der offiziellen Aufstellung. "Wir lassen das prüfen", verkündete GW-Trainer Lennart Rading im Hinblick auf eine möglicherweise fehlende Spielberechtigung, ohne jedoch den Emsdettenern, die den Spieler nachtrugen, etwas unterstellen zu wollen. Bienemann wiegelte das Thema am Mittwoch ab und versicherte: "Da war alles im grünen Bereich."

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2023/24: SV Mauritz - SC Münster 08 16:15 n.E.
(1248 Klicks)
2Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(1057 Klicks)
3Kreisliga B1 TE: Dreierwaldes Familie wächst weiter
(569 Klicks)
4Handball-Münsterlandklasse: Quickies, der 22. Spieltag
(263 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(213 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (1.025 Klicks)
2 Landesliga 4: Matteo Schultewolter zieht's zum FC Epe
» [mehr...] (644 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (640 Klicks)
4 Landesliga 4: Michel Schrick wechselt zu Borussia Münster
» [mehr...] (572 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 25. Spieltag
» [mehr...] (488 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle