Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle
Christian Hebbeler hört zum Saisonende in Lengerich auf und...
... übergibt das Traineramt an Sebastian Ullrich.

Hebbeler übergibt SCP an Ullrich


Von Mario Witthake

(22.12.16) Preußen Lengerich hat zur neuen Saison auf der Trainerposition für einen geräuschlosen Übergang gesorgt. Christian Hebbeler hört nach vier extrem erfolgreichen Jahren aus beruflichen Gründen auf und hat selbst an der Nachfolgelösung mitgearbeitet. Es wird Sebastian Ullrich.

Während der Hallenturniere 2015/16 und dem Pokalfinale im Sommer haben sich Hebbeler (30) und Ullrich (35), der damals interimsmäßig Arminia Ibbenbüren gecoacht hat, bereits mehrfach beschnuppert. Denn schon zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich ab, dass Hebbeler bei seinem Arbeitgeber zum Vertriebsleiter aufsteigen würde. Nach reiflicher Überlegung ist er zu dem Entschluss gekommen, der Rolle als Landesliga-Trainer nicht mehr gerecht werden zu können. "Ich kann mich nicht vor die Mannschaft stellen und Dinge einfordern, die ich selbst nicht vorlebe", so Hebbeler. Weil er ständig zwischen Ruhrgebiet, Siegerland und Münsterland pendelt, könne er nicht gewährleisten, pünktlich zum Training zu kommen, geschweige denn die Einheiten adäquat vorzubereiten.

Beachsoccer-Aktivität heruntergeschraubt

Diese Arbeit kommt dann ab dem 1. Juli 2017 auf Ullrich zu. Er hat sich vor allem im Beachsoccer einen Namen gemacht, führte die Ibbenbürener Lords zu großen Erfolgen, unter anderem der Meisterschaft in diesem Jahr. Bei den Lords und beim DFB, wo er als Co-Trainer der Nationalmannschaft tätig war, tritt er nun kürzer. In Ibbenbüren werden die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilt, beim DFB "sind die Dinge ins Stocken geraten. Und ewig kann man auch nicht warten" (Ullrich).

"Total angenehme und offene Gespräche" habe Ullrich mit Hebbeler und dem Lengericher Vorstand geführt. Hebbeler ist genau wie die Klubführung überzeugt, dass der "sehr bodenständige Typ" genau der richtige Nachfolger ist. Noch gemeinsam arbeitet das Duo jetzt am Kader für die kommende Saison. Koka Worch, Nils Wiethölter, Philipp Härle, Philip Parlow und Timo Wiesch haben schon ihre Zusage gegeben. Niklas Cirkovic wird sich in der Umgebung seines Wohnorts Essen einen Verein suchen, für Robin Surmann - wie Cirkovic Polizist - ist der Aufwand wohl auch nicht mehr zu stemmen. "Er hat uns aber gesagt, dass er den Verein nicht wechseln wird", so Hebbeler.

Neuzugänge in Aussicht

Ullrich deutete bereits an, dass er die Mannschaft breiter aufstellen will. Er weiß genau, wo er suchen muss. "Es gibt nicht nur Arminia Ibbenbüren, sondern auch andere interessante Spieler im Kreis Tecklenburg", so Ullrich.

Ehe Ullrich das Amt übernimmt, will Hebbeler seine Zeit in Lengerich krönen. Schließlich marschierte er gemeinsam mit Michael Bürgel von der Kreisliga A in die Landesliga durch und etablierte das Team mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln in dieser Klasse. Den zwei Pokalsiegen der vergangenen beiden Jahre soll im Mai dann das Triple folgen. Hebbeler: "Mein Anspruch ist es, eine vernünftige Restserie zu spielen und mit dem Pokalfinale einen schönen Abschluss zu haben."

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A2 MS: Mit Sebastian Weitz holt der TuS Ascheberg eine Münsteraner "Fußballlegende"
(483 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 24. Spieltag
(464 Klicks)
3Kreisliga B TE: Quickies, 22. Spieltag
(388 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(242 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 24. Spieltag
(117 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (705 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (604 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SV Mesum II schnappt sich noch zwei Neue
» [mehr...] (588 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Wacker holt Max Schuler aus Hiltrup
» [mehr...] (500 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Tom Sikorski ist Neuzugang Nummer vier beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (449 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle