Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4

Früher Preuße, ab sofort Nullachter: Hennind Dirks.

Dirks und das Facelifting bei Nullacht


Von Mario Lacroix und Malte Greshake

(21.06.18) Der SC Münster 08 präsentiert den nächsten, bereits zehnten Neuzugang: Es ist kein geringerer als Henning Dirks. Für Kenner der hiesigen Fußballszene kein Unbekannter. In der Nullacht-Jugend groß geworden, durchlief der Offensivspieler die B- und A-Junioren von SC Preußen Münster und Borussia Dortmund. Schließlich landete der Rechtsfuß in Preußens Reserve, die er in der Saison 2015/16 allerdings verließ, um sich einem Studium in den USA zu widmen. Dort blieb Dirks dem Fußball treu und kickte für das Team der George Mason University. Nach Beendigung seines Studiums entschied er sich für eine Rückkehr an den Kanal.

"Er wird schon am Sonntag gegen die Preußen dabei sein", verrät sein neuer Trainer Mirsad Celebic. Der ist Feuer und Flamme für den 24-Jährigen: "Henning bringt eine enorme Geschwindigkeit, einen überragenden Torabschluss und große Zielstrebigkeit mit."

Schon bei den Stadtis dabei

"Nullacht ist nach wie vor ein bisschen mit Jugend und Heimat verbunden und daher fiel die Entscheidung auch nicht sehr schwer. Man hatte schon im Winter Kontakt mit mir aufgenommen und mir ermöglicht bei den Stadtis zu spielen, wobei ich die Mannschaft kennenlernen konnte und ein gutes Gefühl für den Teamverbund entwickelt habe. Mir gefällt die Professionalität mit der Dinge angegangen werden", wird Dirks auf der Facebookseite der Nullachter zitiert.

Celebic setzt auf den Offensivpositionen künftig auf noch mehr Tempo und adelt in diesem Zusammenhang Diogo Duarte, der aus der Jugend des VfL Osnabrück zurück zu Nullacht kommt, wo er bis zur U13 gekickt hat. "Diogo ist einer der besten Fußballer, die ich je trainiert  habe", sagt Celebic. "Professionalität" und "Bock auf Fußball, Fußball, Fußball" soll der Youngster mitbringen. 

Der Kapitän geht von Bord

Definitiv wird die Mannschaft ein neues Gesicht bekommen, da langjährige Führungsspieler wie Moritz Ostrop, André Otto, Daniel Speerschneider oder Fabian Stiller den Verein verlassen oder kürzer treten. Kapitän Stiller könne den Trainingsaufwand nicht mehr stemmen, erklärte sein Coach.

Celebic wird insgesamt einen schmaleren Kader zur Verfügung haben, zumal Michel Eising und Sven Annas langwierige Verletzungen auskurieren müssen. Optimismus dagegen ist angebracht bei den Rekonvaleszenten Gunnar Weber und Aljoscha Kottenstede. Gerade bei Letzterem muss sich der Trainer zügeln, um nicht in großer Euphorie zu verfallen: "Ich hoffe einfach, dass er gesund bleibt."

Da es im Kader des Landesligisten schon eine Menge Bewegung gab, folgt der Übersicht halber an dieser Stelle eine Auflistung der bereits bekannten Zu- und Abgänge.

Zugänge

Henning Dirks (George Mason Patriots)
Christoph Hunnewinkel (Hammer SpVg)
Leon Schwarzer (San Francisco Dons)
Frederic Böhmer (SC Preußen Münster)
Erick Neufeld (Westfalia Kinderhaus)
Tim Ahmer (GW Nottuln)
Georg Schrader (VfL Senden)
Leon Lüntz (VfL Bochum Jugend)
Dennis Wüpping (Eintracht Ahaus)
Diogo Duarte (VfL Osnabrück U19)

Abgänge*:

André Otto (2. Mannschaft)
Daniel Speerschneider (Laufbahnende/nach Berlin)
Moritz Ostrop (beruflich nach Köln)
Ricardo Vaz Lopes (2. Mannschaft)
Fabian Stiller (2. Mannschaft)
Malte Höppner (VfL Wolbeck)
Endrit Sojeva (Ziel unbekannt)
Henning Amshoff (Ziel unbekannt)
Timo Twachtmann (Pause) 

Der erst im Winter von FC Eintracht Rheine II gekommene Alessio Wilms dell'Unto kann schon seit März wieder als Abgang bezeichnet werden. Nach seinem kurzen Intermezzo steht Wilms für die nächste Saison nicht mehr zur Verfügung.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Landesliga 4: News



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2023/24: SV Mauritz - SC Münster 08 16:15 n.E.
(1246 Klicks)
2Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(1056 Klicks)
3Kreisliga B1 TE: Dreierwaldes Familie wächst weiter
(568 Klicks)
4Handball-Münsterlandklasse: Quickies, der 22. Spieltag
(262 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(212 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (1.023 Klicks)
2 Landesliga 4: Matteo Schultewolter zieht's zum FC Epe
» [mehr...] (642 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (638 Klicks)
4 Landesliga 4: Michel Schrick wechselt zu Borussia Münster
» [mehr...] (571 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 25. Spieltag
» [mehr...] (487 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle