Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • LL 4
Dennis Behn (l.) spielt, genauso wie sein Bruder Kevin, kommendes Jahr beim TuS Altenberge.

Behn mal zwei und mehr für den TuS


Von Fabian Renger

(04.06.18) Eines stellt André Rodine, ab Sommer Trainer des TuS Altenberge, direkt klar:"Wir werden sicher keine acht externen Neue holen, sondern nur die, bei denen es zu 100 Prozent passt." Trotzdem hat er sich schon einmal mit vier auswärtigen Neuzugängen und drei A-Jugendlichen für die kommende Spielzeit, die mit dem Trainingsstart am 2. Juli beginnt, eingedeckt.

Die Brüder Kevin (26) und Dennis (23) Behn begleiten Rodine aus Horstmar nach Altenberge. "Ich habe gehört, dass sie nicht mehr in Horstmar weiterspielen wollen und meinen Hut mit in den Ring geworfen", erklärt Rodine. Die beiden Offensiven bringen hohes Tempo und eine gute Dynamik mit zum TuS. "Und sie haben ja in Burgsteinfurt bereits Landesliga-Erfahrung gesammelt", erinnert Rodine. Stimmt: Kevin kam im Sommer 2018 vom SVB zur Germania, Dennis bereits im Winter 2018.

Drei Junioren, einer für rechts und einer mit Handschuhen

Neben Volkan Haziri, Asdren Haliti (jeweils im Mittelfeldzentrum auf der Acht oder Sechs zuhause) sowie Simon Gerdes (Rechtsaußen, offensiv wie defensiv) aus der eigenen U19 beendet Lucas Bussmann seine kurze Fußballpause. Der letzte Verein des 20-Jährigen war GW Nottuln, er ist ein Mann fürs Sturmzentrum. Im Tor verstärkt sich Altenberge indes mit Tom Hoffmann (22, 1. FC Gievenbeck U23). Rodine schwärmt:"Tom ist selbst ein guter Kicker, der auch mit dem Ball umgehen kann. Das ist gut, so jemanden hinten drin zu haben."

Damit umfasst der TuS-Kader der kommenden Spielzeit - Stand jetzt - 22 Mann. Nicht mehr mit dabei sein werden sieben Spieler. Patrick Teriete (Laufbahnende), Kai Sandmann (Amisia Rheine), Jakob Gerstung (SuS Neuenkirchen), Patrick Rockoff (VfL Sassenberg) sowie Jakob Schlatt und Marcel Lütke Lengerich (beide Westfalia Kinderhaus) werden den Club verlassen. Zudem ist auch Ersatzkeeper Joel Diekamp ab September studienbedingt keine Option mehr.

News



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Ära Wiethölter endet nach sechs Jahren
» [mehr...] (734 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 7. Spieltag
» [mehr...] (583 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Kocks beachtliches Debüt
» [mehr...] (566 Klicks)
4 Frauen Bezirksliga 6: Anschwitzen 5. Spieltag
» [mehr...] (543 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - Vorwärts Wettringen 2:0
» [mehr...] (493 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Neuenkirchen II 7    33:10 19  
2    SV Mesum II 7    29:14 18  
3    SV Bösensell 6    17:5 18  
4    SC Halen 7    28:12 16  
5    SC Münster 08 II 5    19:2 15  

» Zur kompletten Tabelle