Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Souveräner Dreier für Altenberge


Von Jakob Schulze-Pals


(12.05.19) Der TuS Altenberge hat beim Tabellenvorletzten SG Bockum-Hövel einen souveränen Auftritt hingelegt und den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Der 3:1 (0:1)-Auswärtserfolg hätte nach Meinung von TuS-Coach Florian Reckels auch durchaus noch höher ausfallen können, wenn auch die bereits als Absteiger feststehenden Hausherren sich wacker schlugen.

Der Start ins Spiel lief genau nach den Vorstellungen der Altenberger. Christian Hölker schob das Leder nach toller Kombination über Jannick Hagedorn und Henrik Wilpsbäumer zur frühen 0:1-Führung in die Maschen (10.). Der TuS bestimmte das Spiel und kam in Halbzeit eins zu weiteren Möglichkeiten. Malte Greshake vergab jedoch freistehend (28.), Hagedorns Versuch wurde noch im letzten Moment geblockt (40.). Trotzdem kamen die Gastgeber gerade zum Ende des ersten Abschnitts besser auf. Die Gäste luden Bockum-Hövel nun zum Kombinieren ein und gingen nicht mehr so konzentriert zu Werke, wie zu Beginn der Partie.

Greshake und Rockoff sorgen für die Entscheidung

Auch zum Start des zweiten Durchgangs blieb der Vorletzte besser, allerdings ohne Ertrag. Dafür schlug der Favorit diesmal eiskalt zu. Christian Hölker fand mit seinem Zuspiel den eingewechselten Patrick Rockoff, der das Spielgerät per Schuss aus der Drehung an den Innenpfosten setzte. Altenberge besaß in dieser Situation wohl das nötige Spielglück, denn der Ball prallte vom Pfosten an SG-Schlussmann Tobias Krakor und von da zum 0:2 über die Linie (61.).

Nur vier Zeigerumdrehungen später schien der Käse dann endgültig gegessen zu sein. Jannick Hagedorn wurde elfmeterreif gefoult und trat zum fälligen Elfmeter selbst an. Allerdings konnte Krakor parieren und seine Mannen so im Spiel halten (65.). Wohl kaum! Felix Riesau bediente Malte Greshake mustergültig, der aus elf Metern zum 0:3 einschob (70.). Carsten Edelkötter konnte zwar noch mit einer sehenswerten Volleyabnahme den Abstand verkürzen (75.), mehr hatten die Gastgeber dem TuS aber nicht mehr entgegenzusetzen.

SG Bockum-Hövel – TuS Altenberge 1:3 (0:1)

0:1 Hölker (10.), 0:2 Rockoff (61.),
0:3 Greshake (70.), 1:3 Edelkötter (75.),


Besonderes Vorkommnis: Hagedorn verschießt Foulelfmeter (65.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Duo als Gadomski-Nachfolger
» [mehr...] (1.882 Klicks)
2 Querpass: Keine Freundschaftsspiele bis September?
» [mehr...] (1.355 Klicks)
3 Querpass: Ex-Nullachter Yannick Albrecht wechselt nach Hamburg
» [mehr...] (834 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Markus Heckmann spricht über seinen Wechsel nach Emsdetten
» [mehr...] (690 Klicks)
5 Landesliga 4: Hagedorn kann auch genießen
» [mehr...] (553 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle