Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4

Marcel Pielage geht in sein viertes Jahr als Trainer von Westfalia Kinderhaus.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter


Von Fabian Renger

(13.12.19) "Das war keine große Geschichte." Dieter Hanebuth ist ein glücklicher Sportlicher Leiter. Bei Westfalia Kinderhaus hat er dieses Amt inne, dort hat er die wohl wichtigste Personalie geklärt: Marcel Pielage bleibt! Der Trainer des derzeitigen Landesliga-Tabellenführers geht damit in sein viertes Jahr bei der Westfalia.

"Erfolgreicher kann man nicht sein", lobt Hanebuth seinen Übungsleiter. Wohl wahr: Gleich im Premieren-Jahr stieg Pielage mit der Westfalia in die Landesliga auf, dort gelang direkt der Vizemeister-Titel. Erst in der Aufstiegsrelegation endete der Höhenflug - dort war gegen den FSV Gerlingen Endstation.

In der aktuell laufenden Spielzeit läuft es abermals wie geschnitten Brot für die Pielage-Mannschaft. Kinderhaus ist Tabellenführer, zwei Punkte Vorsprung auf Mesum und mit noch einem Spiel mehr in der Hinterhand. Was soll noch schiefgehen? Hanebuth warnt:"Das kann man nicht programmieren, es werden schwierige zwölf Spiele. Aber es liegt an uns selbst." Völlig unabhängig von dem Ausgang der Spielzeit bleibe Pielage aber an Bord.

Wie es mit Co-Trainer Gerrit Göcking, mit der Spielerschar oder mit dem Trainerteam der Reserve um Stefan Kloer und Lino Deitmer weiter geht, ist derweil noch nicht geklärt. Hier folgen in Kürze die ersten Gespräche.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Normaler Trainingsbetrieb mit bis zu zehn Personen ist ab dem 30. Mai wohl wieder erlaubt
» [mehr...] (1.164 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Brüggemann: "Da hatte ich eine kleine Träne im Auge"
» [mehr...] (1.067 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Borussia holt Trio mit FCG-DNA
» [mehr...] (899 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Clarholz sagt "JA" zur Oberliga
» [mehr...] (677 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Musi Sommer, der Unvollendete
» [mehr...] (621 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle