Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Göttlich schreibt das Drehbuch


Von Fabian Renger

(20.10.19) Möglicherweise spendierten seine Teamkollegen Tobias Göttlich am Samstagabend die eine oder andere freie Fahrt in einem Karussell auf der Kirmes in Rheine. Schließlich erzielte der Zocker des SV Mesum einen Hattrick - einen Vorlagen-Hattrick! Gleich bei drei der vier Mesumer Hütten beim 4:0 (2:0)-Heimerfolg über den SV Dorsten-Hardt schrieb Göttlich das Drehbuch und legte seinen Nebenmännern die Murmel super auf.

Allgemein überzeugte der SVM mit einem ansehnlichen Spiel über die Außenbahn. Rechts begab sich Jan Walbaum auf ordentliche Wanderschaft. "Er hat ein richtig gutes Spiel abgeliefert", fand SVM-Co-Trainer Dino Mattick. Links agierte eben Göttlich. Auch Luca Schweder gehörte zu einer der auffälligsten Mesumer Säulen.

Mesums "richtig guter Tag"

Von den Gästen kam im Laufe der 90 Minuten wenig. "Wir haben einen richtig guten Tag erwischt und nicht viel anbrennen lassen", meinte Mattick. Seine Männer wirkten vom Spielbeginn weg hochkonzentriert und gingen engagiert zu Werke.

Beginnen wir kurz mit der Torfolge: Fürs 1:0 war Jan Walbaum verantwortlich, Nils Wiethölter bediente ihn mit einem feinen Schnittstellen-Ball (19.). Luca Schweder legte schließlich nach, volley dübelte er eine Göttlich-Flanke am zweiten Pfosten stehend in die Maschen (35.). Hoffentlich hat das Netz gehalten...

Nach dem Pausentee übergab Göttlich die Kugel an Wiethölter, der den sechsten Gang einlegte, ein Laufduell unnachahmlich gewann und dieses mit dem 3:0 krönte (61.). "Das waren 30 Meter", schätzte Mattick. Schlussendlich vollstreckte schließlich Kapitano Julian Wolf eine abermalige schöne Göttlich-Flanke zum 4:0-Endstand (65.).

SV Mesum - SV Dorsten-Hardt 4:0 (2:0)
1:0 Walbaum (19.), 2:0 Schweder (35.)
3:0 Wiethölter (61.), 4:0 Wolf (65.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Duo als Gadomski-Nachfolger
» [mehr...] (1.882 Klicks)
2 Querpass: Keine Freundschaftsspiele bis September?
» [mehr...] (1.355 Klicks)
3 Querpass: Ex-Nullachter Yannick Albrecht wechselt nach Hamburg
» [mehr...] (834 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Markus Heckmann spricht über seinen Wechsel nach Emsdetten
» [mehr...] (690 Klicks)
5 Landesliga 4: Hagedorn kann auch genießen
» [mehr...] (553 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle