Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

SCA schickt Deuten auf die Bretter


Von Fabian Renger

(03.11.19) "Vielleicht war es das bislang intensivste Landesliga-Spiel." Daniel Apkes Kicker vom SC Altenrheine dürften nach diesen 90 Minuten mit müden Knochen früh ins Bett gefallen sein. Mit 1:0 (0:0) schlugen sie im Aufsteiger-Duell RW Deuten in die Flucht. Anders ausgedrückt: Sie schickten Deuten auf die Bretter. Denn das war schon wirklich eine extreme Dosis Kampf.

Altenrheines Plan sah vor, die in allen Mannschaftsteilen extrem aggressiv zu Werke gehenden Gäste mal machen zu lassen.  Und um seinerseits dagegen zu halten. Das kann der SCA bekanntermaßen, dagegen halten. Das kann Deuten aber auch. Wie gesagt: Es war intensiv, es war rustikal, das ging gut ab am Schürweg. Und dann noch dieses Wetter, ein recht tiefer Platz. Holla!

Wolters scheitert zweimal

"Wir waren vorm Tor den letzten Punch galliger", umschrieb Apke den Grund dafür, dass das Pendel zugunsten seiner Truppe ausschlug. Was er meinte: Vielleicht machte Deuten etwas mehr mit der Kugel, gefährlicher waren die Hausherren unterwegs. Doch sie brauchten ihre Zeit zum Jubeln. In der ersten Halbzeit scheiterte Dustin Wolters gleich zweimal an Gäste-Goalie Marvin Radüchel im direkten Duell, Kevin Vollrath war nach einem Umschaltmoment ebenfalls nicht erfolgreich.

So brauchte es einen Eckball, infolgedessen Sascha Pakularz aus dem Rückraum die Kugel irgendwie über die Linie drückte - 1:0 (60.). Das goldene Tor. Beinahe wäre ein zweites hinzu gekommen. Doch Nick Petlach schloss in einer Überzahlsituation lieber selbst ab, als noch zum besser postierten Luca Bültel abzugeben. So hieß es: Zittern bis zum Schluss. Doch es reichte. "Tolle Truppe", fand Apke richtig Gefallen am Kontrahenten, dennoch:"Wir waren der verdient siegreiche Aufsteiger!"

SC Altenrheine - RW Deuten 1:0 (0:0)
1:0 Pakularz (60.).



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Duo als Gadomski-Nachfolger
» [mehr...] (1.888 Klicks)
2 Querpass: Ex-Nullachter Yannick Albrecht wechselt nach Hamburg
» [mehr...] (839 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Markus Heckmann spricht über seinen Wechsel nach Emsdetten
» [mehr...] (698 Klicks)
4 Landesliga 4: SC Altenrheines Kevin Vollrath ist froh über das fehlende Herzschlagfinale
» [mehr...] (554 Klicks)
5 Landesliga 4: Hagedorn kann auch genießen
» [mehr...] (553 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle