Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • LL 4

Schlechte Parallelen

Von Fabian Renger

(06.10.19) Na, das war kein guter Start in den Oktober. Parallelen zur Vorwoche taten sich direkt auf: Der Beginn wurde verpennt. Und abermals gab es davon kaum eine Erholung für Eintracht Ahaus. Gegner diesmal: SG Borken. Daheim verlor die Eintracht 0:3 (0:2).

Bereits nach 25 Minuten lag sie mit 0:2 im Hintertreffen. Borken führte dank zweier Treffer von Patrick Keulertz (12.) sowie Sebastian Hahn (25.) mit 2:0. 

Eine beruhigende Führung? Ja, irgendwie schon. Zumal der Eintracht ein bisschen die Lösungen fehlten, um die knackig-kompakte Gäste-Abwehrreihe zu durchstoßen. Ahaus war der Wille nicht abzusprechen, doch es klappte nicht. Nach nur einem Sieg aus den vergangenen sechs Partien sagte Eintracht-Coach Frank Wegener Öffnet externen Link in neuem Fensterden Kollegen ernüchtert:"Wir müssen den Blick jetzt erstmal nach unten richten."

Bastian Bone sorgte für endgültig entsetzte Gesichter, nachdem er zum 3:0 eingenetzt hatte. Das Tor fiel in Minute 83. Coach Sven Elsbeck war glücklich, wie er Öffnet externen Link in neuem Fensterder örtlichen Presse erklärte:"Wir wollten uns mit einem Sieg in die zweiwöchige Spielpause verabschieden. Jetzt können alle ihre Wunden lecken." Gefordert, gehört, getan. So kann man's wirklich machen.

SG Borken - Eintracht Ahaus 0:3 (0:2)
0:1 Keulertz (12.), 0:2 Hahn (25.)
0:3 Bone (83.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenliga 1: Beyer und Wenning-Künne wechseln zum 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (1.428 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Bomber Burke verstärkt den FCE Rheine
» [mehr...] (1.084 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Liszkas Tore sollen Albachten helfen
» [mehr...] (930 Klicks)
4 Landesliga 4: Hönicke tut Kinderhaus gut
» [mehr...] (914 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Dreinemann und Gröger sind perfekt für den Neuenkirchener Weg
» [mehr...] (681 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle