Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4

Robust und durchsetzungsstark: Diogo Castro (r.) soll in der neuen Saison die Offensive des BSV Roxel beleben.

Roxel schließt mit Castro die nächste Baustelle 


Von Christian Lehmann

(13.01.21) Sieben Saisontore in sieben Spielen - das ist für ein Landesliga-Spitzenteam eigentlich etwas zu dünne. Das wissen sie auch beim BSV Roxel. "Es ist ja kein Geheimnis, dass wir für die Neunerposition noch eine Alternative brauchten", betont der Sportliche Leiter der Kleeblätter, Aljoscha Groß. Mit Diogo Castro (30) hat er eine zentrale Baustelle in der Kaderplanung nun zu vollster Zufriedenheit geschlossen.

Castro kommt wie Christoph Lübke und der künftige Coach Oliver Logermann vom SV Drensteinfurt. Groß macht keinen Hehl daraus, dass auch sein neuer Trainer ein Argument bei der Verpflichtung des bulligen Stürmers war, der vor seinem Wechsel ins Erlfeld 2019 viele Jahre lang beim TuS Hiltrup gekickt hatte - auch mit Logermann. "Diogo wohnt in Münster, und natürlich spielt der Abgang von Olli aus Drensteinfurt eine Rolle. Für uns war er sehr interessant, weil wir bekanntermaßen relativ wenig Tore geschossen haben", betont Groß. Das soll künftig Castro tun, der in Hiltrup nicht immer ganz vorne drin gespielt hat, an der Tilbecker Straße aber schon als klassischer Stoßstürmer eingeplant ist. In der aktuellen Saison hat der gebürtige Portugiese zwar erst einmal getroffen, in der vergangenen Spielzeit war er jedoch in der Bezirksliga 7 mit 20 Hütten zweitbester Torschütze.

Eine neue Baustelle hat sich durch den Abgang von Stammtorhüter Christoph Hunnewinkel zu GW Nottuln aufgetan. Hier sucht der BSV derzeit noch nach Alternativen. "Wir sind in Gesprächen, das ist momentan natürlich unsere oberste Priorität", erklärt Groß. In Kürze erwartet er letzte Rückmeldungen aus dem aktuellen Kader. Erst danach wolle man sich - falls nötig - mit weiteren möglichen Neuverpflichtungen beschäftigen.

Landesliga 4



Lesetipps der Redaktion
Querpass: Annullierung auch im Kreis - Pokalwettbewerb noch offen
Querpass: Saison auch im Kreis abgebrochen - komplett!
Querpass: Pressekonferenz des FLVW
Querpass: Saison 2020/21 wird annulliert
Querpass: "Lui" Brüning ist zurück auf der Trainerbank

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Beben in der Schöneflieth
» [mehr...] (1.534 Klicks)
2 Querpass: Pressekonferenz des FLVW
» [mehr...] (957 Klicks)
3 Querpass: Laut eines Medienberichts kommt am Montag die Saisonannullierung
» [mehr...] (892 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Das Laufbahnende des Leon Schwarzer
» [mehr...] (876 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Albachten stopft die Lücken im Zentrum
» [mehr...] (821 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle