Suchbegriff:
  • LL 4
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 4

Tobias "Tube" Wehmschulte (l.) und Thorsten Schmidt verlängerten ihren Vertrag beim SuS Neuenkirchen. Foto: Renger

Schmidt und "Tube" verlängern


Von Malte Greshake

(24.10.22) Frühzeitig steht also fest, wer auch in der Saison 2023/24 beim SuS Neuenkirchen auf den Trainerstühlen sitzt. Und ihr merkt beim Plural von Stuhl schon, dass der Verein immer noch auf ein Trainerduo setzt. Denn der Landesligist hat nun seinen Vertrag mit Tobias "Tube" Wehmschulte und Thorsten Schmidt verlängert. Und dem Trainerteam nach dem Abstieg aus der Westfalenliga und der bisher holprigen Saison das Vertrauen ausgesprochen.

"Grundsätzlich haben wir in der letzten Zeit viele intensive Gespräche mit dem Trainerteam und der Mannschaft geführt", erklärt SuS-Sportleiter André Haarmann. "Und natürlich ist irgendwann mehr Unruhe da, wenn der sportliche Erfolg ausbleibt." Der Sportliche Leiter betont aber auch, dass die Ursprünge dafür nicht beim Trainerteam zu suchen sind. Als Hauptproblem sei für die Verantwortlichen in Neuenkirchen vor allem die fehlende Robustheit des eigenen Kaders anzusehen. Viele Verletzte beklagte das Team zuletzt, damit waren es regelmäßig nicht genug Spieler beim Training und folglich entstand so kein Konkurrenzkampf, den es auf diesem Level eigentlich braucht.

"Jeder muss seinen Beitrag leisten"

"Da wurde vor der Saison auch in den Planungen etwas verpasst", gibt Haarmann zu. "Aber wir gehen das jetzt früh an und wollen uns in Hinblick auf die kommenden Saison punktuell verstärken." Gleichzeitig nimmt Haarmann nun aber auch die Mannschaft in die Pflicht. "Da wurde in der Vergangenheit vielleicht nicht von jedem das abgerufen, wozu er zum Leisten im Stande ist", hält er fest. "Jeder muss seinen Beitrag leisten." Denn auch Wehmschulte und Schmidt seien ständig dabei, die eigene Arbeit kritisch zu hinterfragen. Zwischen allen Parteien sei die Kommunikation jedoch generell sehr offen.

Allerdings ist für Haarmann eine Sache ganz klar: "Wir sind überzeugt, dass unsere Trainer als auch die Mannschaft genug sportliche Qualität mitbringen, um auch in der Landesliga im oberen Drittel mitzuspielen", betont er. Und ein langfristiges Ziel sei es für Neuenkirchener sowieso nicht, irgendwo im Mittelfeld der Landesliga-Tabelle herumzudümpeln. "In den nächsten ein, zwei Jahren wollen wir wieder eine gute Rolle spielen und das Ziel Westfalenliga in den Angriff nehmen."

Momentan befindet sich Neuenkirchen in der Landesliga mit 13 Punkten auf Platz zwölf. Das Verrückte: Tabellenführer SG Bockum-Hövel ist nur acht Punkte entfernt. Aber auch bis zu Schlusslicht Werner SC sind es nur fünf Zähler. Und in der Liga scheint sowieso gerade jeder jeden schlagen zu können. Wahnsinnige Landesliga. "Jetzt wollen wir schauen, dass wir in dieser Saison das Maximale herausholen", fügt Haarmann noch hinzu. Zudem bessert sich die Personallage in Neuenkirchen auch wieder ein wenig. Am Wochenende beim 1:2 gegen Westfalia Gemen sammelte beispielsweise Joshua Roß endlich mal wieder Einsatzminuten. Am kommenden Sonntag (30. Oktober) treffen Wehmschulte und Schmidt mit ihrer Mannschaft dann auf den formstarken Aufsteiger TSG Dülmen.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Winter-Teamchecks 2022/23
(921 Klicks)
2Kreisliga A TE: Winter-Teamchecks Saison 2022/23
(863 Klicks)
3Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
(462 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Westfalia Kinderhaus - SC Münster 08 31:26
(249 Klicks)
5Kreisliga A1 AC: Sportgericht stellt Verfahren gegen einen Spieler des FC Oeding ein
(118 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Winter-Teamchecks 2022/23
» [mehr...] (1.927 Klicks)
2 Landesliga 4: SC Altenrheine verpflichtet Steffen Söndgen und Ben-Raphael Budde
» [mehr...] (795 Klicks)
3 Landesliga 4: Winter-Teamchecks 2022/23
» [mehr...] (733 Klicks)
4 Querpass/Westfalenliga 1: Bodo Gadomski wird im Sommer Trainer in Spelle
» [mehr...] (709 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Kloer macht Schluss bei Westfalia II
» [mehr...] (693 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle