Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle
Michael Fromme und der FCG starten in Erkenschwick ins neue Pflichtspieljahr.

FCG und SuS springen ins kalte Wasser


Von Sascha Keirat

(31.01.13) Von einer Vorbereitung kann bei den beiden Oberliga-Vertretern aus dem Münsterland nur bedingt die Rede sein. Dennoch: Der enge Terminplan kennt kein Erbarmen, am Sonntag spielen sowohl der 1. FC Gievenbeck als auch der SuS Neuenkirchen in ihren Nachholpartien bei der SpVg Erkenschwick bzw. gegen den TuS Dornberg wieder um Oberliga-Punkte. Und die sind für beide Teams von enormem Wert im Hinblick auf den Klassenerhalt.

Für die Neuenkirchener steht direkt ein echter Kellerkrimi auf dem Programm. Als Tabellenletzter empfangen sie den Vorletzten aus Dornberg (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzur Tabelle). Darauf bereitete sich die Mannschaft von Tobias Wehmschulte vor, so gut es unter den gegebenen Bedingungen nun mal ging: „Wir haben an der Grundlagenausdauer gearbeitet, waren in der Soccerhalle und haben trotz Schneedecke verschiedene Spielformen draußen eingeübt“, so Wehmschulte.

Der vorherige Co-Trainer, der im Winter den Trainerposten des zurückgetretenen Franz-Josef Reckels übernommen hat, sah sein Team nur einmal in einem Testspiel auf dem Platz, die Partie gegen den VfL Osnabrück II (Oberliga Niedersachsen) endete 3:3.  In diesem Spiel sah der Trainer „gute Ansätze, wobei drei Gegentore natürlich zeigen, wo wir noch Verbesserungsbedarf haben“. Mit 34 kassierten Treffern stellt der SuS die bislang schwächste Hintermannschaft der Liga. In diesem Bereich handelte Neuenkirchen auch personell im Winter: Vom niedersächsischen Oberligisten SV Holthausen-Biene schloss sich Innenverteidiger Felix Fuchs (21) dem Schlusslicht an. Ein Einssatz gegen Dornberg – sofern das Spiel auf dem tiefen Boden im Waldstadion stattfinden kann – käme aber verfrüht. Fraglich ist ein Einsatz der angeschlagenen Julian Knocke und Bettino Nacar.

Heubrock muss in Erkenschwick wohl passen

Ob die beiden Gievenbecker Zugänge, Nils Steinkamp und Dominik Kemler, beim Gastspiel in Erkenschwick auflaufen werden, ließ Trainer Maik Weßels noch offen. Sicher ist hingegen, dass Kevin Kleine (Meniskus-Verletzung) noch vier bis sechs Wochen pausieren muss. Neu-Kapitän Nils Heubrock plagen Leistenbeschwerden, er wird laut Weßels zu 99 Prozent ausfallen. Außenverteidiger Kleine war in der Hinserie eine der Konstanten beim FCG, sein Ausfall wird die drittbeste Defensive der Liga (16 Gegentore) nach den Abgängen von Jonas Dirksen und Niklas Bonnekessel also weiter dezimieren. „Aber im Jammern sind wir nicht gut“, sagt Weßels und streicht heraus, dass grundsätzlich große Vorfreude herrscht auf das Match beim Traditionsverein.

Dass die Erkenschwicker am Sonntag wahrscheinlich vier verletzte Stammkräfte (Tim Kilian, Kevin Kokot, Thorben Menne, Timo Ostdorf) beklagen, sieht Weßels nicht als großen Vorteil für sein Team: „Wir treffen auf eine Topmannschaft, die auch in der zweiten Reihe Qualität hat. Allerdings ist es vielleicht besser, jetzt gegen sie zu spielen, als wenn sie richtig ins Rollen gekommen sind.“ Ins Rollen kam der FCG in der Testphase noch nicht so recht. Einem 3:2 gegen die U19 des SC Preußen folgten ein 0:4 gegen Preußen II sowie ein 0:1 gegen den TuS Hordel (beide Westfalenliga). Weßels: „Das waren wichtige Erfahrungswerte, auch wenn es eher negative waren.“ Am Sonntag soll dennoch ein positiver Start ins neue Pflichtspieljahr gelingen.



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Emilie Maihs - alleine unter Männern
(973 Klicks)
2Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
(554 Klicks)
3Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 18. Spieltag
(399 Klicks)
4Handball-MSL-Liga: Anschwitzen, der 17. Spieltag
(210 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 18. Spieltag
(165 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Niels Lautenbach und Arbnor Jashari wechseln zu Münster 08
» [mehr...] (789 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten holt das nächste Quartett aus Roxel
» [mehr...] (690 Klicks)
3 Landesliga 4: Tim Witthoff sucht sein Glück beim VfL Senden
» [mehr...] (670 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 18. Spieltag
» [mehr...] (615 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Münster 08 - Wacker Mecklenbeck 5:0
» [mehr...] (431 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle