Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle
Fabian Sandmann (r.) wird dem SuS Neuenkirchen nach seinem Platzverweis gegen Erndtebrück in der Partie beim ASC Dortmund fehlen.

Anschwitzen: Null-Acht-Fuffzehn-Sehnsucht


Von Christian Lehmann

(17.04.15) Null-Acht-Fuffzehn hat SuS Neuenkirchen in dieser Oberligasaison nicht zu bieten. Wann immer die Elf der Trainer Tobias Wehmschulte und Stefan Rother zuletzt den grünen Rasen betrat, war Alarm. So auch beim letzten Spiel vor eigenen Rängen gegen den TuS Erndtebrück.

Der unerwartete wie befreiende 2:0-Erfolg über das Spitzenteam hatte allerdings auch eine Kehrseite. Schiedsrichter Denis Magne fertigte einen Sonderbericht an, weil die Neuenkirchener keinen Ordnungsdienst bereitgestellt hatten. Der Unparteiische und sein Team mussten sich nach der hektischen Schlussphase einige Schmährufe gefallen lassen. Vor allem die - aus SuS-Sicht unberechtigte - Rote Karte gegen Youngster Fabian Sandmann erhitzte die Gemüter. Ohne ihn hofft der SuS, am Samstag beim ASC Dortmund mal einen ganz entspannten Null-Acht-Fuffzehn-Abend zu erleben. Und drei Punkte einzusacken.


ASC Dortmund - SuS Neuenkirchen     (Samstag, 18 Uhr)
Im Dortmunder Stadtteil Aplerbeck kommt es für den SuS, so dieser denn spielt, zum Wiedersehen mit dem Ex-Teamkollegen Alexander Deiters. À propos Null-Acht-Fuffzehn: Im verrückten Hinspiel ließen sich die Neuenkirchener eine 3:0-Führung noch vom Brot nehmen und spielten nur remis. Auch in der Tabelle bewegen sich beide Teams derzeit auf Augenhöhe, der ASC rangiert mit einem Punkt mehr als der SuS einen Platz vor dem SuS.
Opens internal link in current windowHinspiel: 3:3
Heimspiel-Tipp: Wieder geht der SuS mit 3:0 in Front, wieder kommt der ASC ran. Am Ende siegen die Gäste aber mit 3:2.

FC Eintracht Rheine - Arminia Bielefeld II     (Sonntag, 15 Uhr)
Nach dem Opens internal link in current window3:1-Pflichtsieg in Zweckel ist die Elf von Trainer Uwe Laurenz nun gegen den Gast aus Ostwestfalen gefordert, genau das an den Tag zu legen, was ihr in der gesamten bisherigen Spielzeit leidig abging: Konstanz. Mit einem Sieg könnten die Delsen-Kicker sich dann in den nächsten Wochen den Blick nach unten auch sparen. Der Unterbau der in Liga 3 und im DFB-Pokal so erfolgreichen Arminen knüpfte in der aktuellen Saison noch nicht an die starken Leistungen der letzten an und verlor die letzten drei Spiele.
Opens internal link in current windowHinspiel: 1:0 für Arminia
Heimspiel-Tipp: Timo Scherping untermauert seine gute Form und steuert zwei Treffer zum 3:1-Heimsieg bei.



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2023/24: SV Mauritz - SC Münster 08 16:15 n.E.
(1342 Klicks)
2Kreisliga B1 TE: Dreierwaldes Familie wächst weiter
(608 Klicks)
3Quer: Sofortige Trennung! Ahmann nicht mehr bei SGH
(361 Klicks)
4Kreisliga A ST: TuS St. Arnold holt Krzesinski und Simon aus Hauenhorst
(357 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 25. Spieltag
(155 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Matteo Schultewolter zieht's zum FC Epe
» [mehr...] (740 Klicks)
2 Landesliga 4: Michel Schrick wechselt zu Borussia Münster
» [mehr...] (611 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 25. Spieltag
» [mehr...] (535 Klicks)
4 Oberliga Westfalen: Bennet van den Berg und Pierre Pinto wechseln zum FCE Rheine
» [mehr...] (504 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (184 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 25    79:25 66  
2    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
3    SG Sendenhorst 25    74:21 65  
4    VfL Billerbeck 25    70:23 62  
5    VfB Alstätte 25    65:21 62  

» Zur kompletten Tabelle