Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle
Philp Grewe (v.) und der FCE Rheine sind wieder voll im Soll.

Anschwitzen: Auslaufen angesagt


von Christian Lehmann

(15.05.15) Der Schlussspurt in der Oberliga Westfalen gleicht für den FC Eintracht Rheine eher einem gemütlichen Austrudeln. Mit dem Auf- oder Abstieg hat das Team von Uwe Laurenz nicht mehr viel zu tun. Trotzdem möchte die Eintracht ihre Mini-Serie gerne weiter ausbauen und zu einer echten machen. Beim SuS Neuenkirchen ist die Stirn von Stefan Rother und Tobias Wehmschulte noch nicht gänzlich sorgenfaltenfrei, mit einem Sieg am Sonntag dürfte aber in puncto Klassenerhalt nach menschlichem Ermessen nichts mehr schief gehen.

In der letzten Woche tippte SuS Neuenkirchens Bernd Schlüter mit uns und ließ sich nichts davon anmerken, dass er die Liga nach eigener Aussage noch nicht allzu gut kenne. Mit 8:3 fegte der Offensivmann Heimspiel-Praktikant Florian Graberg von der Platte. Nun aber zu den Partien des 30. Spieltages mit Münsterland-Beteiligung:


SuS Neuenkirchen - SV Lippstadt     (Sonntag, 15 Uhr)
Ein dicker Brocken, der sich da im Waldstadion vorstellt. Die Gäste stellen das beste Rückrundenteam und haben bei drei Remis und acht Siegen noch keine Meisterschafts-Pleite im Jahr 2015 hinnehmen müssen. Der SuS hingegen riss beim 1:1-Remis gegen Schlusslicht Zweckel keine Bäume aus. Aber gerade gegen die Topteams bewiesen die Haarweg-Kicker in dieser Saison, dass sie es können.
Heimspiel-Tipp: Der SuS überzeugt und erreicht immerhin ein 1:1-Remis.

TuS Ennepetal - FC Eintracht Rheine     (Sonntag, 15 Uhr)
Im Ennepetaler Bremenstadion stehen sich zwei Teams gegenüber, die in dieser Saison tabellarisch für Mittelmaß stehen. Der FCE hatte in der Hinrunde und auch bei zuletzt zwei Siegen in Serie einige Ausreißer nach oben, wohingegen Ennepetal mit Ausnahme des 2:1-Überraschungssieges bei Aufstiegsaspirant RW Ahlen in weiten Teilen der Rückserie eher bieder daherkam.
Heimspiel-Tipp: Der FCE packt's mit einem 3:1-Auswärtssieg.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(932 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: 1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
(530 Klicks)
3Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 23. Spieltag
(419 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(265 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(166 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (931 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (735 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (658 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (575 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - Emsdetten 05 2:2
» [mehr...] (392 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle