Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle
Julian Knocke war am stark herausgespielten Treffer zum 2:0 beteiligt.

Neuenkirchens Puls geht nochmal hoch


von Mario Witthake

(07.02.16) Auswärts 3:0 in Führung liegend gönnte der SuS Neuenkirchen dem Oberliga-Schlusslicht SV Zweckel zwei Mutmacher. "Unnötig", wie SuS-Trainer Tobias Wehmschulte befand. Zum Glück behielten seine Mannen in der Schlussphase die Nerven, gingen per 4:2 (1:0) als Sieger vom Platz und sprangen vorerst auf Rang zwei. Wehmschulte findet das schlicht "sensationell".

Die Spieler des Tabellenletzten witterten nach den Treffern zum 2:3 (79./84.) Morgenluft - und standen am Ende wie begossene Pudel da. Der Schiedsrichter Florian Exner zeigte nach einem Rempler gegen den einköpfbereiten Bernd Schlüter auf den Elfmeterpunkt. Außerdem nahm ein Schiri-Assistent das Stoßen von Muhamed Demir gegen Julian Knocke wahr. Exner zeigte Gelb-Rot, beobachtete wie Nawid Nesar seinen zweiten Elfer im Spiel zum 4:2 verwandelte und zückte wenig später den glatt roten Karton, weil Zweckels Devin Müller sich gegen Lars Pöhlker zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ. "Wir haben uns da komplett rausgehalten", sah Wehmschulte die Strafen gerecht verteilt.

Fischer rettet

Schon in der ersten Hälfte war der SuS spielerisch dominant, musste aber einen Kopfball von Bentaleb überstehen. Außerdem rettete Fischer im Eins-gegen-eins. Maik Osterhaus verpasste noch die Führung, als er Daniel Seidel und Mirco Husmann in der Mitte nicht in den Angriff einbezog und von rechts selbst abzog. In der 30. Minute war es dann soweit: Husmann legte sich den Ball am Gegenspieler vorbei, der fuhr das lange Bein aus, Elfer, Nesar - 1:0 für Neuenkirchen.

Einen in der Entstehung überragenden Treffer zelebrierte der SuS zu Beginn der zweiten Hälfte: Innenverteidiger Oliver Janning fädelte ein, die perfekte Kombination ohne Ballberührung des Gegners über Pöhlker, Braininger, Knocke, Osterhaus und Husmann fand mit dessen Kopfball an den Pfosten ein scheinbar ungebührliches Ende, ehe Zweckels Norman Seidel beim Klärungsversuch Husmann anschoss und die Pille ins Netz sprang (51.). Wenig später markierte Viktor Braininger das 3:0 (58.). In dieser Phase trumpfte der SuS dermaßen geduldig und ballsicher auf, dass das spektakuläre Ende nicht absehbar war.

SV Zweckel - SuS Neuenkirchen     2:4 (0:1)
0:1 Nesar (30./FE), 0:2 Husmann (51.),
0:3 Braininger (58.), 1:3 Bentaleb (79.),
2:3 Titz (84.), 2:4 Nesar (88./FE)
Gelb-Rot: Demir (87.)
Rot: Müller (90.+1)



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2023/24: SV Mauritz - SC Münster 08 16:15 n.E.
(1246 Klicks)
2Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(1056 Klicks)
3Kreisliga B1 TE: Dreierwaldes Familie wächst weiter
(568 Klicks)
4Handball-Münsterlandklasse: Quickies, der 22. Spieltag
(262 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(212 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (1.024 Klicks)
2 Landesliga 4: Matteo Schultewolter zieht's zum FC Epe
» [mehr...] (642 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (638 Klicks)
4 Landesliga 4: Michel Schrick wechselt zu Borussia Münster
» [mehr...] (571 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 25. Spieltag
» [mehr...] (487 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle