Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Marvin Holtmann (r.) sicherte dem SuS den Dreier.

Warum klar, wenn's auch knapp geht...

von Fabian Renger

(05.03.17) Wie nennt man das eigentlich im Fachjargon, wenn man eigentlich klar die bessere Mannschaft ist, aber sich selbst beinahe um den verdienten Lohn bringt? Eigenes Unvermögen? Persönliches Pech? Hasan Ürkmez, Co-Trainer des SuS Neuenkirchen, hätte beinahe ein Liedchen davon singen können. Bei Roland Beckum holte seine Kombo zwar den 3:2-Auswärtssieg, aber es lief alles getreu dem Motto "Warum klar, wenn's auch knapp funktioniert" ab. Ein beinahe-Selbstmord des eigenen Dreiers sozusagen...

Dabei begann der Tag des SuS an der Vorhelmer Straße in Beckum eigentlich recht zufriedenstellend. Beckums einzige Möglichkeit machten Schnapper Dennis Fischer und der Pfosten zunichte, der SuS hingegen machte aus seinen beiden Gelegenheiten immer eine Bude. Während Malte Nieweler aus acht Metern das Kunststück vollbrachte, die Kirsche daneben zu semmeln, hatte er als Vorlagengeber mehr Erfolg. Seine Flanke von links formvollendete Daniel Seidel mit einem schönen Kopfball (32.). Der Pausentee dürfte geschmeckt haben.

Konter des SuS sitzen

Auch nach Wiederanpfiff glich sich das Bild: Beckum machte viel Druck bis in den 16er hinein, kombinierte recht ansehnlich - und der Gast konterte. Immer wieder setzte die Truppe um ihren Chefcoach Tobias Wehmschulte Nadelstiche und kam so zu der einen oder anderen kleineren und größeren Chance. Beim 2:0 legte Seidel diesmal selbst auf, Husmann bugsierte das Ding ins Netz (64.). Schon vorher durfte jeder einmal sein Glück probieren. Aber ob es ein Nieweler, ein Bernd Schlüter, ein Seidel, ein Maik Osterhaus waren - das Runde wollte nicht mehr ins Eckige. Zu wenig. Deutlich zu wenig. Drüber, daneben, Torwart, verstolpert - auch da war alles dabei. Und dann sogar hinten ein eigenes Gegentor. Na, fröhliche Bescherung aber auch.

Maximilian Wüst erst mit dem Anschlusstor (65.), Sotirios Stratacis dann sogar mit dem Ausgleich (77.). Da guckte der SuS-Tross plötzlich ganz doof aus der Wäsche, als die Neuenkirchener Defensive eine Flanke nicht hatte klären können. Glück gehabt, will man da einwerfen. Schließlich hatte Marvin Holtmann dann wieder nur wenige Zeigerumdrehungen drauf das Glück auf seiner Seite. Kapitän Nico Haverkamp war in der Folge einer Ecke mit nach vorne geeilt, abgeblockt, Nieweler versuchte es - wieder abgeblockt. Im dritten Versuch staubte Holtmann ab (79.). 


Sonderlob für Seidel und Sandmann


"Wir hätten das früher entscheiden müssen, auch wenn's unterm Strich verdient war", so das Fazit von Ürkmez. "Aber auch über ein 3:3 hätten wir uns nicht beschweren dürfen." Bedanken tat er sich anschließend dann auch noch - bei Fabian Sandmann, seinem Rechtsverteidiger, und dem sehr ballsicheren Seidel. "Die beiden haben sich auch mal ein Sonderlob verdient!" Ja, das geben wir doch gerne weiter.


Roland Beckum - SuS Neuenkirchen   2:3 (0:1)
0:1 Seidel (32.), 0:2 Husmann (64.)
1:2 Wüst (65.), 2:2 Stratacis (77.)
2:3 Holtmann

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(931 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: 1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
(530 Klicks)
3Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 23. Spieltag
(419 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(264 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(166 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (928 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (733 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (657 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (575 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - Emsdetten 05 2:2
» [mehr...] (392 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle