Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Mirco Husmann machte beim 3:1-Sieg seiner Neuenkirchener das 1:0.

Mit einem Sieg in den Mannschaftsabend


von Lars Johann-Krone

(28.08.16) Bei Paderborn II oder zu Hause gegen Stadtlohn war vielleicht mit einem Sieg des SuS Neuenkirchen zu rechnen. Der gelang nun aber erst im dritten Oberliga-Match, und das ausgerechnet beim Regionalliga-Absteiger TuS Erndtebrück. 3:1 (3:0) gewannen die Neuenkirchener. Ein passender Auftakt für die anschließende Mannschaftsfeier in Münster.


Erndtebrück hatte am Samstag einfach Konzept, mit dem sie uns hätten knacken können“, analysierte Hasan Ürkmez, Co-Trainer der Neuenkirchener. In die Karten spielte seiner Elf auch, dass Bernd Schlüter in der vierten Minute einen Geistesblitz hatte und einen Pass genau in die Schnittstelle der Abwehr spielte. Den nahm Mirco Husmann mit und verwertete zum 1:0.

SuS entschärft Einwürfe


Erndtebrück strahlte Gefahr meist durch Standards aus. Vor allem vor dem langen Einwürfen Mirhad Mehanovics hatten die Neuenkirchener Trainer gewarnt. Und ihre Spieler erinnerten sich. Die Einwürfe, die bis weit in den SuS-STrafraum flogen, sorgten nicht für Gefahr.


SuS-Trainer Tobias Wehmschulte baute seine Mannschaft nach den beiden Unentschieden zum Saisonstart um. Daniel Seidel begann, auch Lars Pöhlker und Mirco Husmann rückten in die Startformation. Und neben Husmann traf in Daniel Seidel auch der andere Startformations-Rückkehrer.

Seidel macht gleich zwei Buden


Viktor Braininger und Bernd Schlüter bereiteten seinen Treffer in der 33. Minute über die linke Seite vor. Kurz vor dem Seitenwechsel machte Seidel sogar noch das dritte Neuenkirchener Tor. Lars Pöhlker schickte seinen Stürmer steil. Der ging alleine auf den Torhüter zu und traf zum 3:0.


Erndtebrück gelang in der zweiten Hälfte noch der Anschlusstreffer, Ürkmez sah allerdings keine große Gefahr mehr, dass die Gastgeber das Spiel noch hätten drehen können. Nach zwei Remis holt Neuenkirchen also seinen ersten Sieg.

TuS Erndtebrück – SuS Neuenkirchen 1:3 (0:3)
0:1 Husmann (4.), 0:2 Seidel (33.),
0:3 Seidel (43.), 1:3 Jaeschke (52.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
(928 Klicks)
2Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(906 Klicks)
3Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst - die Übermannschaft der Liga?
(500 Klicks)
4Kreisliga A TE: Wie heiß ist die ISV-Reserve?
(348 Klicks)
5Querpass: COE Cup 2024 - 2. Spieltag
(264 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Staffeleinteilung nochmal geändert
» [mehr...] (1.012 Klicks)
2 Bezirksliga 7: TuS Freckenhorst suspendiert Torhüter
» [mehr...] (886 Klicks)
3 Querpass: Trainingsauftakt im Münsterland
» [mehr...] (810 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Arton Balja wechselt zu Borussia Emsdetten
» [mehr...] (768 Klicks)
5 Heimspiel-Podcast mit Gerrit Göcking und Ahmed Ali
» [mehr...] (669 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle