Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • OL

FC Eintracht Rheine

Vorbereitung: Neues Trainerteam, neues Betreuerteam, massig Abgänge, einige Neuzugänge. Wir könnten jetzt etwas vom großen Umbruch faseln. Aber: Ja, machen wir, weil wir es müssen, weil es eben einer war am Delsen. "Das ist ein Prozess, der noch dauern wird", sagt Coach Tobias Wehmschulte. Seine Mannschaft lobt er aber, sie habe bisher voll mitgezogen. Ergebnistechnisch gab es Lichtblicke wie auch Schattentage. Größer Mutmacher: Der Sieg beim Liba-Pokal in Gievenbeck.

Spielsystem: 4-2-3-1, 4-3-3, 3-5-2. "Tube" will mit der Eintracht eher variabel bleiben.

Auftaktprogramm: Das hat es durchaus in sich - ist aber hochattraktiv und klangvoll! Den Start macht die Reise zu RW Ahlen, danach kommt die Hammer SpVg in die Emsstadt, hernach die Sportfreunde aus Siegen. Das Problem: Diverse Ausfälle gleich zum Auftakt. Alex Bügener und Colin van den Berg sind in Ahlen keine Optionen, ebenso wenig Maik Osterhaus.

Schlüsselspieler: Eine Frage, die Wehmschulte noch nicht beantworten möchte. "Lass uns ein paar Spieltage abwarten", hat er noch nicht den oder die Player ausgemacht, auf den er nur im Notfall verzichten möchte. Stimmt: Auch die Neuzugänge versprechen in der Tat eine Mega-Qualität und hohe Dichte. Aber Fakt ist, um wenigstens einen Namen hier ins Spiel zu werfen: Timo Scherping ist wieder gesetzt. "Wäre schön, wenn er seine Quote hält", sagt "Tube" über den Goalgetter. Im Vorjahr waren das 20 Treffer, im Jahr zuvor 24.

Saisonziel: "Das möchte ich nicht am Tabellenplatz festmachen", hat der Eintracht-Übungsleiter keine Lust auf diese Platzierungsspielchen. "Lieber möchten wir schnell zusammenfinden, uns als Einheit präsentieren, ansehnlichen Fußball spielen zum Wohlfühlen." Wohin das platzierungstechnisch führen kann, müsse man sehen.

Titelfavorit: Zuallererst denkt der neue FCE-Steuermann an die Absteiger aus Wiedenbrück oder Kaan-Marienborn. Und eventuell auch an eine noch nicht näher definierte Überraschungsmannschaft.


Trainer: Tobias Wehmschulte (1. Saison / für Björn Laurenz)

Zugänge:
Daniel Befort (FC Schüttorf 09)
Mirko Janning (SuS Neuenkirchen)
Luca Ehler (SuS Neuenkirchen)
Jörg Husmann (SV Bad Bentheim)
Alex Bügener (SuS Neuenkirchen)
Adrian Knüver (Preußen Münster)
Guglielmo Maddente (TuS Hiltrup)

Abgänge:
Kevin Grewe (SV Mesum)
Oskar Ricken (SV Mesum)
Daniel Olthoff (SV Holthausen/Biene)
Daniel Mladenovic (TuS Hiltrup)
Bo Weishaupt (SV Burgsteinfurt)
Philipp Garmann (pausiert)
Dario Vujicevic (unbekannt)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 14. Spieltag
» [mehr...] (1.412 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Nullacht verkündet erste Personalien
» [mehr...] (1.249 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 - SC Greven 09 1:2
» [mehr...] (948 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Thomas Mersch beerbt Wiethölter in Recke
» [mehr...] (613 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Zuwachs für Borussia Münster
» [mehr...] (497 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 14    48:10 40  
2    SV Bösensell 14    39:9 37  
3    TGK Tecklenburg 14    54:16 33  
4    Neuenkirchen II 14    52:16 33  
5    W. Mecklenbeck 14    39:19 33  

» Zur kompletten Tabelle