Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Ousman Touray hat sich nun für einen Verbleib beim SC Preußen entschieden.

"Ousy" bleibt den Preußen treu


von Christian Lehmann

(04.08.20) Ob und in welcher Form wir in diesem Winter die Hallen-Stadtmeisterschaften in der Halle am Berg Fidel genießen dürfen, steht noch in den Sternen. Einer, der auf großer Bühne in den vergangenen Jahren zu den auffälligsten gehörte, stünde auf jeden Fall bereit: Ousman Touray (21) bleibt dem SC Preußen Münster II nun doch treu, nachdem es in den vergangenen Woche noch geheißen hatte, er würde den Verein aller Voraussicht nach verlassen. Touray zählte in der abgelaufenen Oberliga-Saison mit sechs Toren in 16 Einsätzen zu den Leistungsträgern des SCP. Der aus Gambia stammende Angreifer wurde beim 1. FC Gievenbeck ausgebildet und spielt seit 2017 bei den Adlerträgern. Auch das Trikot gambischer U-Nationalteams streifte der Rechtsfuß bereits über. 

Doch damit nicht genug, der SCP stellte am Dienstagmorgen auch noch fünf weitere Neuzugänge vor. Burinyuy Nyuydine (19) kommt von Westfalia Herne zu den Adlerträgern. Der Offensivmann spielte in der Jugend bei Arminia Bielefeld, aber auch beim SC Münster 08, für den er bei den Öffnet externen Link in neuem FensterU17-Stadtis 2017 gemeinsam mit einem gewissen Cyrill Akono Torschützenkönig wurde. SCP-Coach Sören Weinfurtner bezeichnet den Neuzugang als sehr schnellen, wendigen Spieler, "der gerade mit seinem Tempo ein absoluter Zugewinn für uns sein wird. Dazu ist er immer top motiviert, sehr lernwillig und freut sich einfach auf die Aufgabe hier", wird der SCP-Coach in einer Mitteilung auf der Öffnet externen Link in neuem FensterVereins-Homepage zitiert.

Doppelpack aus Bochum

Aus der U19 des VfL Bochum kommen Verteidiger Florian Püschel und Offensivmann Julian Schmidt zum SCP. "Florian wurde beim VfL taktisch sehr gut ausgebildet und hat, phasenweise sogar als Kapitän, viele Spiele absolviert. Er bringt eine gute Spieleröffnung, ein starkes Kopfballspiel und eine gewisse Physis mit. Auch er möchte in Münster anfangen zu studieren, von daher kann es sehr gut zusammen passen", meint Weinfurtner. "Julian bringt ein sehr gutes Tempo, ein gutes Eins-gegen-eins und auch den Blick für den Mitspieler mit. Körperlich muss er noch einen Schritt machen, ist von seiner Spielanlage her aber genau richtig bei uns." Für den Angriff ist auch Ali Gülcan (20) eingeplant, der von der Hammer SpVgg kommt. "Er ist flexibel einsetzbar und ein sehr griffiger und bissiger Typ in den Zweikämpfen, auch gegen den Ball. Für uns ist Ali ein spannender Spieler, der sehr wertvoll sein wird", betont Weinfurtner. 

Aus Ostdeutschland stößt zudem Steffen Westphal zu den Münsteranern. Der Torhüter wurde wie Nyuydine in der Talentschmiede von Arminia Bielefeld ausgebildet wurde. "Er hat in Magdeburg studiert, kommt aber jetzt zurück in die Heimat und möchte in Münster studieren. Im Probetraining hat er bei uns einen richtig guten Eindruck hinterlassen, war sehr lautstark und hat gute Kommandos gegeben. Auch im Eins-gegen-eins und in der Strafraumbeherrschung bringt er große Qualitäten mit", so sein zukünftiger Coach.

Teamcheck Oberliga Westfalen



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A TE: Holger Althaus hört im Sommer in Recke auf
(755 Klicks)
2Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
(524 Klicks)
3Kreisliga A ST: Marvin Bingold kehrt zum 1. FC Nordwalde zurück
(440 Klicks)
4Kreisliga A2 AC: "Klaasi" bleibt der Liga erhalten
(247 Klicks)
5Handball-MSL-Liga: SGH Steinfurt - Friesen Telgte 28:33
(188 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Simo Sroub übernimmt beim BSV Roxel
» [mehr...] (676 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 19. Spieltag
» [mehr...] (603 Klicks)
3 Landesliga 4: Anschwitzen, der 19. Spieltag
» [mehr...] (571 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Zwei weitere 2005er für Westfalia Kinderhaus
» [mehr...] (566 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Zwei weitere Youngster steigen auf beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (486 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 19    63:21 51  
2    SV Mauritz 06 18    75:13 49  
3    SG Sendenhorst 18    49:14 46  
4    VfL Billerbeck 19    48:18 46  
5    FC Nordwalde 18    58:18 45  

» Zur kompletten Tabelle