Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Dieses Bild postete der 1. FC Kaan-Marienborn auf seiner facebook-Seite, es zeigt den Mannschaftsbus des FCE Rheine am Rand einer Bundesstraße nahe Lüdenscheid... Foto: 1. FC Kaan-Marienborn

Diese Busfahrt war nicht lustig...


von Fabian Renger

(23.05.22) Diese Busfahrt war nicht lustig. Der FC Eintracht Rheine machte sich am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr auf die lange Fahrt zum 1. FC Kaan-Marienborn, ein Stadtteil-Verein aus Siegen. Eine Ochsentour - und für sich genommen schon eine ziemlich heiße Nummer. Schließlich war der FCKM vorm Anpfiff Tabellenführer. Ohne Niederlage. Doch dieser Ausflug wurde dann noch einen Ticken heißer. Denn etwa eine Stunde vor der geplanten Ankunft ging's nicht mehr weiter für die Rheinenser. Denn ihr Mannschaftsbus - kein Witz - stand plötzlich in Brand...

"Die Rauchentwicklung hat keiner bemerkt", erzählte später FCE-Übungsleiter Rainer Sobiech. Der Bus befand sich auf einer Bundesstraße nahe Altena, als andere Verkehrsteilnehmer den Busfahrer auf das nahende Unglück aufmerksam machten. Das Personal aus Rheine verließ rasch den Bus, Flammen und dichter Rauch waren zu sehen. "Ein paar Sachen waren durch geräuchert", berichtete Sobiech.  Glücklicherweise war die örtliche Feuerwehr zu Übungszwecken in der Nähe, rollte schnell an und löschte das Feuer. Verletzt wurde keiner. Der Schaden betrug laut Angaben der MV etwa 40.000 Euro.

Doch was wurde aus dem Spiel? Ein Ersatzbus des heimischen Reiseunternehmers aus Emsdetten hätte zu lange gebraucht, um noch spielen zu können, also schickte die Kääner einen Ersatzbus ihres sonstigen Busunternehmens des Vertrauens. Nach langem Ausharren in der Sonne ging es dann mit einiger Zeit Verspätung ins Stadion des FCKM. Das Spiel wurde erst um 17 statt 15 Uhr angepfiffen. Abend ging's dann für den FCE mit einem Ersatzgefährt des heimischen Busunternehmens zurück nach Rheine. Puuh.

FCE ist direkt on fire

Doch das alles hatte den FCE offenbar beflügelt. Er war nämlich von Minute eins on fire. "Das muss man den Spielern hoch anrechnen", fand Sobiech diese feurigen Auftritt bemerkenswert. Der FCE war gallig, griffig, giftig, verteidigte über die gesamte Spielzeit leidenschaftlich. Kaan hatte den Ball, konnte damit aber nicht wirklich viel anfangen. Und die verrückten Rheinenser gingen mit 1:0 in Führung. Nach einer Einwurfsituation auf der rechten Seite rutschte der Ball irgendwie zu Julius Hölscher durch - 0:1 (26.). Ein oft wiederkehrendes Tor-Muster. Das 2:0 folgte auf dem Fuße. Pascal Petruschka spielte Paul Dreesen toll frei, der setzte sich im Eins-gegen-Eins stark durch, schoss Heim-Schnapper Julian Bibleka ab, der Abpraller landete vor den Füßen von Fabian Kerellaj, der ihn sehr gut wegmachte - 0:2 (32.).

Damit ging's auch in die Pause. Der FCE hatte beide Hände am nächsten Coup gegen ein Spitzenteam. Doch zumindest die Hoffnungen auf einen Dreier lösten sich dann noch in Rauch auf. Derrick Kyere setzte sich mit etwas Glück auf Flipper-Art gegen mehrere Rheinenser durch. Am Ende landete der Ball bei Jannes Hoffmann, der auf 1:2 verkürzte (55.). Kaan hatte nun deutlich bessere Ideen und Lösungen gegen die Eintracht und kam auch noch zum 2:2-Ausgleich. Daniel Waldrich traf (72.), bei voran gegangenen langen Ball hätten die Gäste ein Stürmerfoul gepfiffen. Naja. Gab's halt nicht. Auf Rheines Seite verpassten Viktor Maier und Luca Ehler anschließend noch den 3:2-Lucky Punch des FCE.

FC Kaan-Marienborn - FCE Rheine 2:2 (0:2)
0:1 Hölscher (26.), 0:2 Kerellaj (32.)
1:2 Hoffmann (55.), 2:2 Waldrich (72.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Germania Hauenhorst holt sich Alex Bügener vom FCE
(1003 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: 1.FC Gievenbeck II - SV Mauritz 1:4
(533 Klicks)
3Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 23. Spieltag
(428 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(224 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Turo Darfeld trennt sich von Christoph Klaas
(179 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Die Kobbos regeln ein paar Personalien
» [mehr...] (954 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Das Funktionsteam des 1. FC Gievenbeck steht
» [mehr...] (667 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Germania Horstmar 2:3
» [mehr...] (584 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - Emsdetten 05 2:2
» [mehr...] (392 Klicks)
5 Landesliga 4: Anschwitzen, der 24. Spieltag
» [mehr...] (389 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle