Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Elias Strotmann (r.) zusammen mit FCG-Sportleiter Carsten Becker. Fotos: Verein

Zwei Offensive für den FCG


von Malte Greshake

(26.05.23) Den Klassenerhalt hat der 1.FC Gievenbeck am vergangenen Spieltag eingetütet. Die Planungen für eine weitere Saison in der Oberliga Westfalen können starten. Und mit Leon Gensicke und Elias Strotmann präsentieren die Gievenbecker nun zwei Neuzugänge, die die Offensive der Mannschaft von Coach Florian Reckels verstärken sollen. 

"Wir freuen uns erstmal, dass der Kader aus der vergangenen Saison mit nur ganz wenigen Ausnahmen beisammen bleibt. Daher war es uns wichtig, uns nur punktuell zu verstärken", sagt Sportleiter Carsten Becker zu den beiden Neuverpflichtungen. "Mit Leon und Elias bekommen wir zwei ganz spannende Spielertypen, von denen wir total überzeugt sind, dass sie uns weiterhelfen werden. Sie wissen um die Herausforderung bei uns und machen uns im Offensivbereich noch variabler und unberechenbarer."

"In Ruhe ankommen"

Gensicke kommt aus der Jugend des SC Preußen Münster und reifte danach bei Westalia Rhynern, der SG Wattenscheid und dem Holzwickeder SC zu einem gestandenen Oberliga-Spieler. In der noch laufenden Saison schnürte er für den SV Schermbeck die Treter. "Wir freuen uns sehr auf Leon, sind aber auch sehr gespannt. Er bringt definitiv alle Voraussetzungen mit, um uns richtig weiterzuhelfen, muss aber nach seinen vielen Vereinswechseln in der Vergangenheit in Ruhe ankommen", FCG-Chefcoach Reckels über den variablen Offensivspieler. "Wir möchten ihm genau dabei helfen und seine sportliche Entwicklung vorantreiben. Wichtig war uns, dass er sich sehr früh zu uns bekannt hat und unbedingt zu uns wollte."

Der Neuzugang selbst freut sich auf die Herausforderung: "Ich habe in den letzten Jahren viele Vereine durchlebt und möchte mich nun, ohne große Ansprüche zu stellen, schnell im Verein und der Mannschaft integrieren, um nach schwierigen Jahren wieder sportlich anzugreifen und mein Zuhause zu finden." Mit dem FCG verbinde der kreative Umschaltspieler dabei "einen Verein, der sich sportlich wahnsinnig weiterentwickelt hat und sehr ehrlich arbeitet."

Ein etwas anderer Stürmertyp

Strotmann wechselt vom Westfalenligist SV Mesum an den Gievenbecker Weg und ist für Reckels der langgesuchte Stürmertyp. "Er ist eine klare Neun, hat gute physische Voraussetzungen, kann Bälle festmachen und wird unserem Spiel mit seiner Wucht gut tun", sagt Reckels über den 25-Jährigen. Bei den vergangenen Duellen gegen den SV Mesum hätte Strotmann einen bleibenden Eindruck hinterlassen. "Da ich mit dem Mesumer Trainer Marcel Langenstroer einen guten Austausch habe, freue ich mich, dass der Transfer zustande gekommen ist", so Reckels abschließend in der Pressemitteilung. 

Der 1,90 Meter große Mittelstürmer war wohl auf der Suche nach einer neuen sportlichen Herausforderung: "Ich wohne nun seit vier Jahren in Münster und höre immer nur Gutes über den Verein. Es kam mir immer schon sehr professionell und zugleich familiär vor, weshalb ich sicher bin, dass ich schnell im Verein ankommen werde", sagt Strotmann. Er möchte rasch die Philosophie des Vereins und der Mannschaft verinnerlichen sowie dazu beitragen, den FCG in der Oberliga zu etablieren.

Auch Leon Gensicke (r.) hat's auf ein Foto mit Carsten Becker geschafft.


Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A TE: Holger Althaus hört im Sommer in Recke auf
(755 Klicks)
2Kreisliga A2 MS: GW Amelsbüren hat Jan Lukas Koch gesucht, gefunden und letztendlich überzeugt
(524 Klicks)
3Kreisliga A ST: Marvin Bingold kehrt zum 1. FC Nordwalde zurück
(440 Klicks)
4Kreisliga A2 AC: "Klaasi" bleibt der Liga erhalten
(247 Klicks)
5Handball-MSL-Liga: SGH Steinfurt - Friesen Telgte 28:33
(188 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Simo Sroub übernimmt beim BSV Roxel
» [mehr...] (676 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 19. Spieltag
» [mehr...] (603 Klicks)
3 Landesliga 4: Anschwitzen, der 19. Spieltag
» [mehr...] (571 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Zwei weitere 2005er für Westfalia Kinderhaus
» [mehr...] (566 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Zwei weitere Youngster steigen auf beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (486 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 19    63:21 51  
2    SV Mauritz 06 18    75:13 49  
3    SG Sendenhorst 18    49:14 46  
4    VfL Billerbeck 19    48:18 46  
5    FC Nordwalde 18    58:18 45  

» Zur kompletten Tabelle