Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Nick Selutin erzielte Münsters 1:0. Foto: Greshake

Da war wohl mehr drin


von Fabian Renger

(17.10.22) Ein bisschen enttäuscht war Kieran Schulze-Marmeling dann doch. Der Trainer der Zwoten von Preußen Münster blieb mit seiner Truppe zwar auch bei Westfalia Rhynern ungeschlagen - am Ende stand ein 1:1 (1:1)-Remis -, aber irgendwie wurde "KSM" das Gefühl nicht los, dass da doch mehr drin gewesen wäre.

Naja, anfänglich gab's noch ein paar Anpassungsprobleme. Naturrasen ist fast schon wie ein fremdes Universum für die Adlerträger. "Wir waren technisch und im Positionsspiel unsauber, haben nicht gut nachverschoben", berichtete Schulze-Marmeling. Seine Elf wusste um die Standard-Stärken der Westfalia, wusste, was Michael Wiese für Einwürfe werfen kann. Trotzdem gestattete Münstern Rhynern zu viele Standards im Umkreis des Strafraums.

Paradoxerweise ging der SCP nach einem Rhynerner Eckball in Front. Die Gäste konterten, Marvin Benjamins schleppte die Kugel übers gesamte Feld und legte schlussendlich für Nick Selutin quer (25.). Vier Minuten drauf fing sich Münster den Ausgleich. Natürlich nach einem Eckball. Tim Neumann war's (29.).

Nach dem Seitenwechsel ging's mehr ab. "Da war das Spiel zu 90 Prozent in ihrer Hälfte", sagte Schulze-Marmeling. Allerdings verteidigte Rhynern teilweise zu sechst auf der letzten Linie. Preußens Dominanz war immens, die Gäste fanden auch Lücken. Luca Steinfeldt köpfte an den Pfosten, Selutin und auch Luca Tersteeg verzeichneten weitere Abschlüsse. Für einen weiteren Treffer reichte es nicht. Aber die Darbietung stimmte. "Wir haben die Konterwege sehr lang gemacht, waren bei zweiten Bällen intensiver und mutiger", so Schulze-Marmeling zufrieden. "Hätten wir vielleicht ein bisschen länger spielen dürfen, wäre das Tor vielleicht gefallen."

Westfalia Rhynern - Preußen Münster II 1:1 (1:1)
0:1 Selutin (25.), 1:1 Neuman (29.)



Top-Klicker der Kreise
1Aufstiegsrelegation: SC Sprakel - VfL Wolbeck II 4:3
(792 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: FSV Ochtrup - 1. FC Nordwalde 0:2
(703 Klicks)
3Querpass: Emilie Maihs - alleine unter Männern
(336 Klicks)
4Handball-Landesliga 2: Uwe Landau übernimmt den SC Münster 08
(307 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Mahmoud Abdul-Latif ein letztes Mal im Interview
(172 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (2.311 Klicks)
2 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (884 Klicks)
3 Heimspiel-Podcast mit Frank Wegener, Marc Wiethölter, Patrick Wensing und Yannick Bauer
» [mehr...] (737 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Umut Berke wechselt zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (732 Klicks)
5 Anstoß: Bitte mehr davon auch in der neuen Saison
» [mehr...] (668 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle