Suchbegriff:
  • OL
  • Spielplan
  • Tabelle

Oberliga Westfalen

Konstantinos Keissoglou (l.) und die SF Lotte gewannen die legendäre Schneeschlacht gegen den Delbrücker SC. Foto: Rolfinaction/Rolf Grundke

Lotte gewinnt ein denkwürdiges Schnee-Spektakel


von Fabian Renger

(13.03.23) Das war mindestens grenzwertig. Nach heftigem Schneefall am Freitagabend lag am Samstag noch eine massive Schneedecke auf dem Rasenplatz in Lotte. Die heimischen Sportfreunde packten an, selbst Coach Fabian Lübbers griff zum Schneeschieber. Schließlich wollten die SFL ihr Heimspiel gegen den Delbrücker SC unbedingt durchziehen. Letztlich wurde tatsächlich gespielt. Auf Schnee, mit buntem Ball und einzig die Linien waren erkennbar. Lottes Truppe erwies sich gegen den Tabellenletzten als die besseren Schnee-Fußballer und gewann mit 2:1 (1:1). Ein denkwürdiges Spektakel.

"Da brauchen wir fußballerisch nicht viel drüber zu reden", verwies Lübbers auf die schwierigen Bedingungen. Jeder Richtungswechsel auf dem Platz war für die Akteure kaum einzuschätzen und ein Lotterie-Spiel sondergleichen. Es waren viele lange Bälle drin. Ging nicht anders. "Wir haben ein bisschen gebraucht, um in die Partie zu kommen", räumte Lübbers ein. Stimmt wohl: Patrice Heisinger überwältigte SFL-Keeper Michael Luyambula direkt mal - 0:1 (4.). Die - in vielerlei Hinsicht - eiskalte Dusche. Das erste Gegentor der Lotteraner in 2023 und nach insgesamt 394 Minuten. Na toll. "Wir hatten vorher noch vor dem Tempo in Delbrücks vorderer Reihe gewarnt", war auch Lübbers not amused.

Ausgleich bahnte sich an

Ereignisarm war die Partie in der Folge jedoch trotz allem nicht. Leon Gino Schmidt traf den Delbrücker Außenpfosten (6.), auch DSC-Schnapper Jonny Mika hielt gegen Burinyuy Nyuydine und Dario Ehret zweimal stark (16./28.). Das Ausgleichstor bahnte sich an. Und kam vor der Pause. Fatlum Elezi setzte sich auf der rechten Seite bis zur Grundinlie durch und spielte in den Rückraum zum richtigstehenden Melih Sayin - 1:1 (43.).

Lotte war spätestens jetzt endgültig drin im Game. Zur zweiten Halbzeit kam Nils da Costa Pereira für den Torschützen rein. Mehr Offensivdrang sollte her. Lotte kreierte weiterhin die eine oder andere Abschlussgelegenheit. Schmidt fand abermals seinen Meister in Mika (52.), ein Freistoß von Elezi war ebenfalls nicht ungefährlich (53.). Die Gäste erwiesen sich indes als unbequemer Gegner. Passte zum Untergrund. Der Siegtreffer fiel allerdings erst relativ spät.

Berkan Ersoy spielte einen tiefen Ball auf Burinyuy Nyuydine, der wiederum zu Schmidt durchsteckte. Den ersten Abschluss parierte Mika, im Nachsetzen war er machtlos (83.). Der Endstand, aber nicht der Schlusspunkt. Schließlich folgte noch ein seltsamer Platzweis für Nyuydine. Addy Menga sollte für Nyuydine eingewechselt werden. Menga war schon auf dem Rasen und wurde vom Unparteiischen Jonathan Bäthge wieder runter geschickt. Mengas Unterzieh-Hose war in der falschen Farbe (schwarz). Also sprintete der sich bereits auf der Auswechselbank befindliche Nyuydine wieder auf den Rasen, ohne sich zuvor anzumelden. Das gab Gelb-Rot für Nyuydine. Regeltechnisch wohlrichtig. Kurios: Menga durfte das Spielfeld dann auch nicht mehr betreten. Lotte beendete das Match in Unterzahl. Gravierende Folgen hatte das nicht mehr.

SF Lotte - Delbrücker SC 2:1 (1:1)
0:1 Heisinger (4.), 1:1 Sayin (42.)
2:1 Schmidt (83.)
Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Lottes Burinyuy Nyuydine (87.)



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(692 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(604 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(519 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(385 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(166 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (797 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (715 Klicks)
3 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (634 Klicks)
4 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (600 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: FCE Rheine - Spvgg Erkenschwick 1:5
» [mehr...] (547 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle