Suchbegriff:
Erhan Kayman (2.v.l.) gewann im Finale gegen Timo Wurbs (l.). Der dritte Platz ging an Miguel Belo (3.v.l.), Christian Füchtenhans wurde Vierter.

Erhan Kayman ist Münsters bester FIFA-Zocker


von Lorenz Schulze-Marmeling

(30.06.14) Voll zufrieden war Veranstalter Dirk Sterthaus mit der in Münster erstmals ausgespielten FIFA 14-Stadtmeisterschaft. "Es war ein echt spannendes Finale", sagte Sterthaus, nachdem Erhan Kayman mit Zenit St.Petersburg im Endspiel Timo Wurbs mit Tottenham Hotspur im Elfmeterschießen besiegt hatte. Wurbs schoss erst in der 90. Minute den 2:2-Ausgleich und hatte in der Verlängerung auch noch die große Chance zum 3:2 vergeben. Mit dem Gewinn des Konsolenturniers im Hubertihof sicherte sich Kayman, der über einen Freund in Berlin von dem Turnier erfuhr, ansehnliche Preise.

Zu Beginn wurden die 24 Teilnehmer den 24 Teams zugewiesen. Diese Teams hießen unter anderen Schalke, Arsenal, AC Milan und AS Monaco und spielten in vier Gruppen mit je sechs Teams. Die besten zwei jeder Gruppe erreichten das Viertelfinale und spielten dann im K.O.-System um den Titel. Diese besten acht erhielten auch Pokale, Deutschland-Trikots und andere Fußball-Sachpreise.

Für das Tunier sponserte Saturn drei Bildschirme und drei Playstation 4-Konsolen. Während des Turniers konnten sowohl die Spieler als auch andere Gäste das WM-Finalspiel Niederlande gegen Mexiko gucken. Und auch am Niveau an den Pads mangelte es nicht: Sieger Erhan Kayman ist aktuell Deutscher Meister in Pro Evolution Soccer, ein ähnliches Spiel wie FIFA, und spielt nächste Woche im Old Trafford um die Weltmeisterschaft.

Weitere Themen



Lesetipps der Redaktion
Kreispokal: Schwerer Brocken für den TuS Recke
(432 Klicks)
Kreisliga A2 AH-COE: Wechselwünsche und Angriffspläne bei SuS Ledgen
(209 Klicks)
Querpass: Luis Sprekelmeyer ist der nächste VfL-Profi aus Brochterbeck
(342 Klicks)
Kreisliga B1 MS: Zuwachs bei der Nullneun-Reserve
(421 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Birdir sagt "Bye, bye, Mesum"
(675 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Westfalia Kinderhaus - TuS Bövinghausen 1:1
» [mehr...] (786 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Minus eins plus zwei beim FCE Rheine
» [mehr...] (636 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Münster 08 vergibt noch drei Plätze
» [mehr...] (524 Klicks)
4 Westfalenliga 1: SV Mesum holt Luca Bültel
» [mehr...] (487 Klicks)
5 Landesliga 4: Ochsentour in drei Akten für den SC Altenrheine
» [mehr...] (388 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle