Suchbegriff:
Frank Uhle erzielte den 2:3-Anschlusstreffer.

Remis zum Auftakt


von Alex Piccin

(15.09.14) Der erste Auftritt dieser Saison in der Ballsporthalle am Horstmarer Landweg verlief für den UFC Münster nicht wie geplant. Gegen die Sportfreunde Uni Siegen kamen die Papageien nicht über ein 4:4 (1:2) hinaus.

Die Gäste waren gar dreimal in Führung gegangen und hatten sich am Ende mehr als einen Punkt erhofft. Aber dafür war der UFC über die volle Distanz zu spielbestimmend. Am Ballbesitz gemessen war er "deutlich überlegen. Jedoch haben wir daraus zu wenig gemacht. Daher geht das Unentschieden in Ordnung. Bei Siegen passte alles zusammen, bei uns dementsprechend wenig. Wir haben gesehen, woran wir arbeiten müssen", stellte Spielertrainer Christoph Rüschenpöhler fest.

Den 0:1-Rückstand in der vierten Minute steckten die Papageien schnell weg und glichen 120 Sekunden später durch eine feine Einzelleistung von Rüschenpöhler aus (6.). Noch vor der Halbzeit gingen die Gäste durch einen Schuss aus 14 Metern erneut in Führung (16.).

Furiose drei Minuten

Siegen legte im zweiten Durchgang nach, und zwar durch einen Treffer mit Seltenheitswert. Nach einem Abwurf war ein FSUS-Stürmer mit dem Kopf zur Stelle (29.). Dies war der Auftakt zu drei Minuten Offensivfutsal. Nach einer Ecke war Frank Uhle zur Stelle und markierte fast im Gegenzug den Anschlusstreffer (29.). Eine Zeigerumdrehung später legte Alexander Kenkel auf seinen Coach ab, der sich die Chance zum Ausgleich nicht entgehen ließ (30.). Die ließen die Siegener nicht auf sich sitzen und gingen wiederum innerhalb von 60 Sekunden in Führung (31.). Die Papageien versuchten nochmals alles und belohnten sich durch Enrique Mota, der somit bei seinem Debüt für den UFC gleich getroffen hat (34.). Die Vorarbeit leistete erneut Rüschenpöhler.

Mehr zu den UFC-Neuzugängen gibt es ab Donnerstag in unserer Printausgabe für Münster!

UFC Münster - SF Uni Siegen     4:4 (1:2)
0:1 (4.), 1:1 Rüschenpöhler (6.),
1:2 (16.), 1:3 (29.),
2:3 Uhle (29.), 3:3 Rüschenpöhler (30.),
3:4 (31.), 4:4 Mota (34.)

Weitere Themen



Top-Klicker der Kreise
1Krombacher-Pokal MS 2022/23: IFC Warendorf - SC Gremmendorf 9:1
(521 Klicks)
2Querpass TE: ISV gewinnt Sommerturnier des SV Büren
(427 Klicks)
3Krombacher-Pokal AH/COE: FC Vreden - SG Coesfeld 06 19:18 n.E.
(343 Klicks)
4Maika und Band-Cup: SV Mesum II siegt mit Altherren-Power
(285 Klicks)
5Quer: Start der Kennedy-Trophy
(205 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Brüggemeyer schließt sich den Kobbos an
» [mehr...] (1.193 Klicks)
2 Westfalenpokal: Teuto Riesenbeck - Concordia Albachten 4:0
» [mehr...] (548 Klicks)
3 Westfalenpokal: FCE Rheine - RW Ahlen 7:8 n.E.
» [mehr...] (546 Klicks)
4 Frauen-Westfalenliga: Saison-Vorschau
» [mehr...] (534 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SV Mesum II legt nochmal nach
» [mehr...] (471 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Vorwärts Epe II 0    0:0 0  
2    Wessum 0    0:0 0  
3    Matellia Metelen 0    0:0 0  
4    SF Gellendorf 0    0:0 0  
5    GWA Rheine 0    0:0 0  

» Zur kompletten Tabelle