Suchbegriff:
Thomas Lehmann traf zum 1:1 für den UFC.

Herbstmeister! Albrecht setzt beim UFC gleich Akzente


von Mario Witthake

(24.11.14) So stellt man sich doch ein Debüt vor! In seinem ersten Ligaspiel für den UFC Münster hat Yannick Albrecht gleich zwei Treffer erzielt und wichtige Akzente gesetzt. Durch das 6:3 (3:2) bei Bayer Uerdingen haben sich Münsters Futsaler die Tabellenführung in der WFLV-Futsal-Liga gesichert.

Seine Pflicht für den SC Münster 08 hatte Albrecht bereits am Donnerstag im Pokal erledigt, sodass der Edeltechniker am Samstag mit dem UFC-Tross zum ewigen Rivalen nach Krefeld fahren konnte. Das Spiel hatte schon aufgrund der Tabellensituation gehörige Brisanz. Nur der Sieger konnte sicher sein, nach der Hälfte der zu abslovierenden Partien einen Quali-Rang für die Landesmeisterschaft (DFB-Futsal-Cup) zu belegen. Für UFC-Neuzugang Henrique Mota gab es darüber hinaus das Wiedersehen mit seinen alten Kollegen.

Die gaben direkt Gas und gingen bereits nach vier Minuten in Führung. Thomas Lehmann erzielte den wichtigen Ausgleich per Volleyschuss (6.). Danach waren die Münsteraner besser im Spiel, kassierten jedoch wenig später den erneuten Rückstand (7.). Die gute Leistung der UFCler belohnte dann Bartosz Mazurkiewicz mit dem 2:2 (12.), ehe Albrecht ein erstes Ausrufezeichen setzte: Per Flachschuss setzte er einen Freistoß nach Foul an Dennis Peschke ins Netz - die erste Führung für den UFC (13.). Weitere Chancen bis zur Pause vergaben Albrecht und Lehmann, der Neuling scheiterte zudem per Strafstoß aus zehn Metern.

In der zweiten Hälfte legte der UFC seinen Fokus auf die Defensive und bremste damit die technisch versierten Krefelder aus. Bei einem Einkick ließ Peschke dann den Gegner ganz alt aussehen und bediente Spielertrainer Christoph Rüschenpöhler, der das 4:2 erzielte (22.). Danach verpasste der UFC die Vorentscheidung und geriet überflüssigerweise nochmal in die Bredouille, als Uerdingen verkürzte (36.). Doch Mota zog ein taktisches Foul, wofür Uerdingens Sahel Gelb-Rot sah. Die Überzahl spielten Albrecht und Rüschenpöhler im Duett aus, Letzter traf zum 5:3 (38.). Albrecht machte eine Minute später den Deckel drauf.

Bayer Uerdingen - UFC Münster     3:6 (2:3)
Aufstellung und Tore für den UFC: Szymanski - Albrecht (2), Rüschenpöhler (2), Lehmann (1), Mazurkiewicz (1), Solisch, Uhle, Mota, Peschke

Du findest diesen Text echt Premium? Dann melde dich jetzt an, um barrierefrei und werbereduziert die Berichterstattung auf heimspiel-online.de in vollen Zügen zu genießen! Öffnet internen Link im aktuellen Fenster[zur Registrierung...]

Weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - BW Aasee 4:0
» [mehr...] (548 Klicks)
2 Westfalenpokal: SC Greven 09 - SpVgg Vreden 1:8
» [mehr...] (509 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 8. Spieltag
» [mehr...] (478 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SV Mesum II - SV Bösensell 1:2
» [mehr...] (442 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Henning Dirks wechselt sofort zum 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (379 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle