Suchbegriff:
Auch Sascha Markmann konnte die Niederlage nicht verhindern. Foto: Lehmann

SVB geht in Unterzahl die Puste aus


von Jan Ahlers

(11.08.14) Das Gastspiel des SV Burgsteinfurt beim BSV Schüren in der ersten Runde des Krombacher-Westfalenpokals ist für diese Saison gleichzeitig der letzte Verbandspokal-Auftritt gewesen: Der Landesligist verlor beim ebenklassig angesiedelten Club aus dem Ruhrgebiet mit 1:4 (1:1). Nach einer frühen Führung durch Fabian Erber (9.) musste Burgsteinfurt erst den Ausgleich und dann einen Platzverweis gegen den Torhüter hinnehmen - der BSV nutzte die numerische Überlegenheit gnadenlos aus und fuhr einen letztlich ungefährdeten Sieg ein.

Schon beim ersten Betreten des Platzes merkte SVD-Trainer Dirk Bültbrun, dass es keine leichte Partie werden würde. "Während bei uns im Münsterland bis in die unteren Spielklassen Rasenplätze vorhanden sind, ist die Fahrt ins Ruhrgebiet eine neue Welt für uns." In der Tat trat die Bültbrun-Elf auf einem staubtrockenen Ascheplatz an und musste sich dementsprechend erst einmal an die Verhältnisse gewöhnen - einige Spieler hatten noch nicht einmal das passende Schuhwerk für den ungewohnten Untergrund dabei.

Nach einer sehr ordentlichen ersten Halbzeit der Burgsteinfurter verlor die Mannschaft nach der Pause den Faden, auch bedingt durch die Rote Karte für Keeper Nicholas Beermann nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums. "Nach dem 3:1 hing bei meinen Spielern endgültig der Kopf", so Bültbrun. Zu allem Überfluss verletzte sich Ricardo da Silva auch noch nach Erschöpfung des Wechselkontingents, sodass der SVD mit neun Spielern das Spiel beenden musste.

Viele Erkenntnisse konnte der Coach der Begegnung nicht abgewinnen: "Das Spiel wird jetzt ganz schnell abgehakt. Es waren einige Stammspieler nicht dabei, noch dazu kommen die widrigen Bedingungen." Die erste Halbzeit der Burgsteinfurter gibt da berechtigten Grund zur Hoffnung für den Saisonstart.

BSV Schüren - SV Burgsteinfurt     4:1 (0:1)
0:1 Erber (9.), 1:1 Bergner (21.),
2:1 Bergner (50.), 3:1 Peterson (59.),
4:1 Cosgun (87.)
Rote Karte: Beermann (Burgsteinfurt/35.) wegen Handspiels außerhalb des Strafraums

Weitere Themen



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A2 MS: Jakob Gerstung wechselt zu Wacker Mecklenbeck
(579 Klicks)
2Kreisliga A TE: Pascal Heemann wird bei Eintracht Mettingen befördert
(426 Klicks)
3Kreisliga B1 ST: Quickies - der 24. Spieltag
(382 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Arminia Ochtrup - SuS Neuenkirchen 43:32
(236 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Anschwitzen 27. Spieltag
(118 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenliga 1: Neue Wendung im Fall Preußen Espelkamp
» [mehr...] (653 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Borghorster FC - Nils Schemann bleibt doch, Maxi Langer kommt
» [mehr...] (592 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 31. Spieltag
» [mehr...] (588 Klicks)
4 Querpass: Streik-Aufruf der "IG Schiedsrichter" sorgt für Wirbel
» [mehr...] (536 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - Borghorster FC 4:1
» [mehr...] (429 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.

» Zur kompletten Tabelle