Suchbegriff:
Carsten Koschig (r.) als Vorsitzender des Fördervereins Handball bei Westfalia Kinderhaus und Heimspiel-Herausgeber Andreas Teipel freuen sich beide über noch mehr Handball-Berichte auf heimspiel-online.de. Foto: Witthake
Kurz vor der Hereinnahme: Die Handball-Landesligisten von Westfalia Kinderhaus. Foto: Teipel

Heimspiel bringt noch mehr Licht ins Handball-Kinderhaus


Von Andreas Teipel

(09.02.16) Als Carsten Koschig erstmals in meinem Bewusstsein auftauchte, da war er Torwart von Handball-Bezirksligist Westfalia Kinderhaus unter Trainer Kai Orschel. Das ist lange her, Anfang der Nuller Jahre. Heute ist er Vorsitzender des Fördervereins Handball bei Westfalia Kinderhaus, und wir sitzen nebeneinander in der Heimspiel-Redaktion und freuen uns, dass ab sofort auch die Landesliga-Männer der Nordmünsteraner fester Bestandteil unserer Berichterstattung sind. 

Nach der HSG Gremmendorf/Angelmodde und Eintracht Hiltrup ist Kinderhaus nun der dritte Handball-Klub in Münster, der die Zusammenarbeit mit Heimspiel eingeht, um den Handballsport ein wenig aus dem Schatten des Fußballs herauszurücken. "Langfristig wollen wir gerne aus dem Dogma Randsportart herauskommen", so Koschig, "für mich zum Beispiel ist Handball nämlich gar keine Randsportart."

Tatsächlich haben wir uns bei Heimspiel-online seit einem Jahr auch anderen Sportarten geöffnet. Auf der Basis von gegenseitiger Unterstützung wollen wir die Vielseitigkeit im Amateursport auch auf unserer Plattform darstellen. Jüngstes Beispiel hierfür ist die Kooperation mit der Volleyball-Abteilung von BW Aasee, deren erste Damen- und Herrenteams seit Dezember ebenfalls beheimspielt werden.

Gerne würde wir auch mit anderen Sportarten und Mannschaften in Kontakt treten. Doch da ich immer nur ein Telefonat gleichzeitig führen kann, wäre es spitze, wenn ihr euch bei Interesse selbst auch bei mir meldet. Egal ob Handball, Volleyball, Basketball, Tischtennis, Hockey oder Rhönrad - eine gute Berichterstattung ist für jeden Sportler eine super Motivation und Anerkennung.
  
Also nehmt Kontakt auf unter Opens window for sending emaila.teipel@heimspiel-online.de oder ruft einfach an unter 0251-70366711. Euch kriegen wir auch noch unter.



Lesetipps der Redaktion
Kreispokal: Schwerer Brocken für den TuS Recke
(360 Klicks)
Kreisliga A2 AH-COE: Wechselwünsche und Angriffspläne bei SuS Ledgen
(176 Klicks)
Querpass: Luis Sprekelmeyer ist der nächste VfL-Profi aus Brochterbeck
(320 Klicks)
Kreisliga B1 MS: Zuwachs bei der Nullneun-Reserve
(397 Klicks)
Kreisliga A Steinfurt: Birdir sagt "Bye, bye, Mesum"
(650 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Termin für den Saisonstart steht
» [mehr...] (795 Klicks)
2 Querpass: Westfalia Kinderhaus - TuS Bövinghausen 1:1
» [mehr...] (730 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Abschieds-Interview von Feldkämper und Brinkmann
» [mehr...] (575 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Kinderhaus zaubert Graberg aus dem Hut
» [mehr...] (525 Klicks)
5 Querpass: FLVW bestätigt: Saisonstart am 29. August
» [mehr...] (485 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle