Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Urlaubsgrüße 2017

Wird Heimspiel demnächst von Scheichs übernommen? Wäre zumindest nahe liegend.(stimmt aber nicht) Schließlich macht Heinz Sievert gerade kräftig Werbung für uns in den Emiraten. Dort posiert er lässig vor den landestypischen Gebäuden und Wolkenkratzern, in denen vermutlich gerade einer der nächsten großen Millionentransfers der Fußballwelt abgewickelt wird, mit einem Heft voller Amateursport. Mehr Kontrast gibt's bloß bei Kontraste.  Was wir uns hier jedoch fragen: Wie kriegen die ihr Wasser da drüben eigentlich so wundervoll hellblau? Ein Traum!

Urlaubsgrüße 2017

Wir tragen den Gedanken ja schon seit geraumer Zeit mit uns herum, uns auch weit über das Münsterland hinaus auszubreiten. Schon 007 wusste ja: Die Welt ist nicht genug. Daher haben wir Münsters Schiedsrichter Thorsten Kaatz losgeschickt, um Pionier-Arbeit zu leisten. Auf den Philippinen begann er - why not! Santa Barbara hat nämlich eine U19-Mädchenmannschaft. Dort ging der liebe Thorsten hin und hatte einen feschen Heimspiel-Beutel im Gepäck. Praktisch, so'n Teil- gerade für den augenscheinlich gerade gewonnenen Pokal. Finden wir prima.

Urlaubsgrüße 2017

Tiere suchen ein Zuhause. Willkommen zu einer brandneuen Ausgabe unserer Lieblings-Rubrik "Tiere auf Auslandsreise". Und wir meinen nicht die Spieler vom TSV Handorf, sondern das Tierchen, was einem der Akteure hier während des Malle-Erinnerungsfotos um den Hals hängt. Ist das ein Frettchen? Ein Eichhörnchen? Ein Affe? Wir haben absolut keine Ahnung. Sollte es ein Eichhörnchen sein, empfehlen wir übrigens Opens external link in new windowdiese folgende Urlaubslektüre für einsame Stunden am Strand - sofern man denn überhaupt zum Lesen noch imstande ist...

Urlaubsgrüße 2017

Seref Ürkmez ist ein durstiger Mensch. Er kickt beim TuS St. Arnold. Und dieser ist ja just in die A-Liga aufgestiegen. Nun - klar, das sowas gefeiert werden muss. Aber die Beichte, die uns mit dem Bild erreichte, die er erschrak und erfreute uns zugleich. "Da wird nach Saisonabschluss jeden Tag getrunken haben, haben wir gedacht, dass wir dieses Mal vor der Saison auf den Ballermann fahren" heißt es in der Bild-Beschreibung. "Wir lieben Steinfurt, wir lieben euch, wir rocken die A-Liga, der TuS kommt." Dazu natürlich folgende Hashtags: #tower #megapark #ballermann6 #ichwusstenichtdassfreibiersoteuerist
Wir übrigens auch nicht. Aber wir beichten jetzt auch: Wir trinken ebenfalls täglich. Ist doch Kaffee gemeint, oder?

Urlaubsgrüße 2017

Wo ist Photoshop Philipp, wenn man ihn mal braucht? Die Damen von Westfalia Kinderhaus beweisen jedenfalls, dass sie besser auf dem Fußballplatz als an der Bildbearbeitungs-Maschine stehen zu haben. Ker, Kinners, das hätten wir da besser aber bearbeiten können. Also die meisten von uns. In Neuharlingersiel treiben sich die Damen übrigens herum und nicht auf Hawaii - auch, wenn man das meinen könnte bei dem Hals- und Kopfschmuck. Prost, Mädels - aber nächstes Mal bitte noch die Heimspiel mit rein montieren. ;-)

Urlaubsgrüße 2017

Einen knackfrischen Westbevern-Salat mit klassischem SV Ems-Dressing nennt man in der Haute cuisin gerne auch "Prager Urlaubsgruß mit ..." - Oh - Mein - Gott! Wo ist das Heimspiel? Da haben sich die Jungs so einen schönen Ort für ihren Urlaubsgruß ausgesucht - und vergessen die wichtigste Zutat: ein Heimspiel mit im Bild. Die Hauptzutat zu unserer Sommeraktion. Da das Bild aber so schön ist, gibt's von mir trotzdem 8 Punkte.

Urlaubsgrüße 2017

Eine Schande, dass wir auch diese Urlaubsgrüße nicht vorher veröffentlicht haben. Völlig zu Recht hatte Wacker II-Coach Alex Hülsmann mit Klage und Kündigung seines Abos gedroht. Einen fast perfekten Urlaubsgruß haben er und seine wackeren Kumpanen aus Prag geschickt. Mit allem, was man so braucht: ein Boot, Aschenbecher, Dosenbier, Handtuch und ein Heimspiel. "Matto Wacker olf" heißt das Motto. Versteht kein Mensch, aber ist ja auch egal. 

Urlaubsgrüße 2017

Zu hässlich für die Urlaubsgrüße? Nein, nein, lieber Stefan Kloer, euer Foto war zunächst einfach nicht zu uns durchgedrungen. Diese Bande von Westfalia Kinderhaus grüßt von den Hamburger Landungsbrücken. Und hat dort anscheinend ordentlich die Sau raus gelassen. Sebastian Weitz (Mitte) macht dabei auch noch sich selbst und die Kollegen nass. 

Urlaubsgrüße 2017

Da brennen die Schenkel bei den Jungs von Westfalia Bilk. Vor dem Abflug zum Goldstrand hat sich das Team des A-Liga-Absteigers abgehockt und breit in die Kamera gegrinst. Ob die das nach dem Rückflug auch noch hinbekommen? Und wo ist eigentlich das Heimspiel-Heft?

Urlaubsgrüße 2017

AMA ... PLATZ... hää? Was steht auf dem Shirt, dass uns die dritte Mannschaft vom TuS Altenberge da von Mallorca schickt? Nichts für Maulwürfe. Aber einen herzlichen Gruß schicken die Jungs noch mit: "Auch ohne Aufstieg machen wir mehr Party als ..." Als wer findet mal selbst heraus, wir wollen ja niemanden dissen. Aber den Shirttext habe ich entziffert: Amateure auf dem Platz, Profis an der Theke. Meinetwegen ;)

Urlaubsgrüße 2017

Daumen hoch für die Spochtfreunde aus Gellendorf. Allerdings solltet ihr doch ein bisschen mehr Haltung annehmen. Im Erziehungscamp für sittenstrenge Puritaner, Willingen, wird größter Wert auf Konvention und gutes Benehmen gelegt. Mit Hang Loose kommt man da nicht weit. Das war doch Willingen, oder?!

Urlaubsgrüße 2017

Die wohl akkurateste Versammlung junger Männer auf Malle stellt die Ibbenbürener SV. Erste, Zweite und auch die A-Jugend hat den Weg auf die schönste Insel der Welt gefunden. Nur die beiden Kollegen rechts, die wissen wohl selbst nicht genau, wo sie hingehören. 

Urlaubsgrüße 2017

Normal: Mit Bademantel auf Malle. Es gehört schon reichlich Fantasie dazu, sich statt einheitlicher Badelatschen oder Bikinis für den dicken Frottee-Mantel als Einheitslook zu entscheiden. Doch nach ihrem Aufstieg in die Frauen-Landesliga ist normal eigentlich auch NICHT normal. In der kommenden Saison erwartet Heimspiel aber auf jeden Fall eine kesse pink-grüne Farb-Kombi bei den Trikots. Super Foto-Serie. 

Urlaubsgrüße 2017

Elf Freunde müsst ihr sein! Genau auf elf Mann kommt eben der SC VelpeSüd in Willingen, wo natürlich nur einer den Hut auf hat - Trainer Holger Althaus. Kraft gespart für Mannschaftsfahrt, ein ziemlich knorkes Motto, finden wir. Finden auch die fünf verlorenen Söhne des BSV Leeden/Ledde, die sich irgendwie auf das Foto gemogelt haben. Das ist echte Nachbarschaftshilfe unter Fußballern - weiter so!

Urlaubsgrüße 2017

Voll im Trend liegt die Ausflugsgesellschaft der frischgebackenen A-Liga-Zweiten von Emsdetten 05, die uns hier aus Portugal grüßt. Optisch und farblich geht da eigentlich gar nicht mehr. Karierte Hose plus weißes Hemd und Sonnenbrille, schlicht in schwarz oder in einem hellen Rot-Ton. Mal komplett in Grau, mal aber auch mit Hut. Hauptsache farbenfroh und gut gelaunt.

Urlaubsgrüße 2017

Für den Strand hat's nicht gereicht. Das Budget der ersten Mannschaft des TuS Recke war wohl nicht hoch genug. Zu wenig Strafen fürs Zuspätkommen oder Schienbeinschoner-Vergessen. Schade. Deshalb mussten die Jungs nur mit dieser schnöden, gottverlassenen Hotel-Landschaft in Malle leben. Kein Mensch weit und breit, alle nahmen sie Reißaus, als die Bezirksliga-Boys den Pool kaperten. Das würde uns ja zu denken geben.

Urlaubsgrüße 2017

Aufsteigen ist für sie kein Problem. Nach der Hürde Kreisliga A bewältigten die Damen von Schwarz-Weiß Esch spielend leicht auch diese Treppe irgendwo in Düsseldorf, unweit der längsten Theke der Welt. Und es gibt noch einen Aufsteiger: Paul-Simon Eckeler (oben links) ist nicht nur Betreuer, sondern Co-Trainer. Da muss Bastian Blankemeyer gar nicht so angestrengt gucken.

Urlaubsgrüße 2017

Die Spielverderber-Edition. Es hätte ein nahezu perfekter Urlaubsgruß werden können. Der TSV Ostenfelde begab sich mit seiner Ersten und Zwoten auf Mannschaftsfahrt in Richtung Amsterdam, alle ballen die Faust und jubeln, zeigen gute Laune. Doch einer schert aus und lässt die Hände in den Hosen und denkt sich wohl: Was soll'n der Quatsch bitteschön? Wüssten wir auch gern, Kollege. Aber nun gut, Vielleicht hat ja auch Ansgar Brinkmann direkt vor ihm ihn etwas eingeschüchtert...

Urlaubsgrüße 2017

Willkommen bei "Wer findet mehr". Jetzt mal etwas aus der Kategorie: Gehirnzellen aufgespitzt und angestrengt, Brillen geputzt und die Lupe vergrößert. Wie viele Altenrheiner der Abteilung zweite Mannschaft haben sich auf diesem Foto aus dem holländischen Reversteckt? Na? Naaaaa? Naaaaaaa? Kommt jemand auf die richtige Antwort? Genau hinsehen, notfalls noch die Gattin oder den Hund zur Hilfe dazu ziehen, ist eigentlich nicht ganz so schwer. Jetzt aber alle gefunden, oder? Nein, was, wie, immer noch nicht? Dann lösen wir auf: 18 müssen's sein!

Urlaubsgrüße 2017

Gestatten, Ladys and Gentlemen, der neue Star am Ballermann-Musik-Himmel: Der SV Drensteinfurt! Da stehen sie am Ballermann, grüßen und danken ihrem scheidenden Trainer mit einem überlebensgroßen Plakat und gröhlen die Playa zusammen - vermutlich haben sie ihm einen Song gewidmet. Wie geht der denn, Leute? Wir promoten auch, was das Zeug hält. Oder hat Ivo Kolobaric gar selbst etwas eingesungen? Oder alle zusammen? Wie auch immer: Wir wollen die Audio-Mitschnitte. Schlimmer Opens external link in new windowals bei den Profis kann's ja gar nicht gewesen sein...

Urlaubsgrüße 2017

Gestatten, Ladys and Gentlemen, der neue Star am Ballermann-Musik-Himmel: Der SV Drensteinfurt! Da stehen sie am Ballermann, grüßen und danken ihrem scheidenden Trainer mit einem überlebensgroßen Plakat und gröhlen die Playa zusammen - vermutlich haben sie ihm einen Song gewidmet. Wie geht der denn, Leute? Wir promoten auch, was das Zeug hält. Oder hat Ivo Kolobaric gar selbst etwas eingesungen? Oder alle zusammen? Wie auch immer: Wir wollen die Audio-Mitschnitte. Schlimmer Opens external link in new windowals bei den Profis kann's ja gar nicht gewesen sein...

Urlaubsgrüße 2017

... die Herren, die ihren Location-Manager dringend rausschmeißen sollten, hatten noch ein zweites Foto für uns parat. Diesmal gibt's keine Gehweg-Schilder vorm wohl einzigen Baum ganz Münchens nahe der Einfahrt zu einer Tiefgarage auf der linken und einem Parkhaus auf der rechten Seite. Diesmal gibt's Kultur! Brauhaus-Besichtigung! "NDR: 21:15 "Ackern bis zum umfallen"schreiben sie dazu. Glauben wir gerne. Also das mit dem Umfallen...Nur: Wo ist auf beiden Bildern die Heimspiel versteckt oder ein Bild unserer Webseite? Gerade in bayrischen Biergärten sehen wir noch großes Wachtumspotenzial...

Urlaubsgrüße 2017

Eigentlich sind wir ja für die flotten Sprüche hier verantwortlich... doch diesmal machen wir eine Ausnahme und lassen die selbst gewählten Bild-Unterschriften der Zwoten von Westfalia Hopsten mal einfach so stehen. "Bauern in der Stadt! Westfalia II (eigentlich Kreisliga A) grüßt aus München". Und das war ja noch lange nicht alles...

Urlaubsgrüße 2017

Ja, ne, iss' klar! Kaum ausgezogen von zuhause, amüsieren sich die Herren der Zwoten des SV Mauritz prächtig. Stilecht bei Bier und Burger, irgendwo im wunderschönen Prag. An die Heimspiel ham se auch gedacht, Vorzeige-Touris eben! Aber wir fragen uns derweil: Wozu brauchen zwei der drei Herren hier eine Sonnenbrille? Gibt's was zu vertuschen? Sonne seh'n wir nämlich keine auf dem Foto. Ein rätselhaftes Foto.

Urlaubsgrüße 2017

Es geht wieder looooooooooooooooooos! So, wir erklären den Sommer 2017 hiermit für offiziell eröffnet und geben eure besten Urlaubs-Schnappschüsse damit frei. Schickt uns Bilder von überall - aus dem Flieger, vom Strand, aus dem Bierkönig oder gerne auch vom Hotelpool. Wer Sehnsucht auf alte Urlaubsgrüße haben sollte, dem empfehlen wir einen Opens internal link in current windowBlick hier hin

Weitere Themen



    Heimspiel-Abo

    Login | Jetzt bestellen



    Top-Klicker der letzten 7 Tage
    1 Westfalenliga 1: BSV Roxel - TuS Hiltrup 2:1
    » [mehr...] (938 Klicks)
    2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 17. Spieltag
    » [mehr...] (613 Klicks)
    3 Bezirksliga 12: Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 6:2
    » [mehr...] (529 Klicks)
    4 Bezirksliga 12: Sommer bleibt Greven treu
    » [mehr...] (480 Klicks)
    5 Landesliga 4: "Dargestellt, als wären wir der allerletzte Verein"
    » [mehr...] (467 Klicks)

    » Mehr Top-Klicker

    Kreisliga A Münsterland

    Pl. MannschaftSp. TorePkt.
    1    SV Bösensell 16    41:15 38  
    2    SG Telgte 15    40:16 36  
    3    GW Gelmer 17    40:16 36  
    4    GW Rheine 16    51:21 35  
    5    SC Hörstel 15    44:19 34  

    » Zur kompletten Tabelle