Suchbegriff:

Aufstiegsrelegation zur Frauen-Landesliga

Bei ihrem letzten Spiel im Trikot von Germania Hauenhorst traf Nicole Schampera doppelt.

Auch Schampera kann's nicht richten


Von Christian Lehmann

(08.06.18) Bei ihrem allerletzten Auftritt im Trikot von Germania Hauenhorst zeigte Nicole Schampera noch einmal, was in ihr steckt. Die Torjägerin, die sich zur kommenden Saison der TSG Burg Gretesch mit Trainerin Anja Siegers anschließen wird, traf im Relegationsspiel der Germania-Reserve gegen den SC Bielefeld 04/26 doppelt. Den Knockout ihres Teams konnte aber auch sie beim 3:6 (3:4) nicht verhindern. Hauenhorsts Zweitvertretung geht auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga an den Start. 

Trainer Michael Hege hatte die unverhoffte Saisonverlängerung bereits im Vorfeld zum "Bonusspiel" ausgerufen,nichtsdestotrotz schickte er seine bestmögliche Elf ins Rennen. Die verwickelte ihren mit höherklassig erfahrenen Spielerinnen gespickten Gast in der ersten Halbzeit in einen offenen Schlagabtausch. Schampera glich in der 17. Minute zum 1:1 aus und brachte ihr Team in der 40. auf 2:3 heran, ehe Sophie Bußmann der Ausgleich gelang (3:3/43.). Mit dem Pausenpfiff versetzte Lena Karrie der Hege-Elf allerdings einen empfindlichen Schlag in die Magengrube (3:4/45.).

In der zweiten Hälfte spielten die Bielefelderinnen dann ihre Klasse aus und gestalteten das Ergebnis letztlich deutlich. Das war aber halb so wild für Hauenhorst, das die Erinnerung an eine starke Saison und eine tolle Erinnerung mitnimmt.

Germania Hauenhorst - SC Bielefeld 04/26     3:6 (3:4)
0:1 Borchers (13.), 1:1 Schampera (17.),
1:2 Borchers (28.), 1:3 Viergutz (34.),
2:3 Schampera (40.), 3:3 Busmann (43.),
3:4 Karrie (45.), 3:5 Viergutz (56.),
3:6 Hackmann (78.)

Weitere Themen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Normaler Trainingsbetrieb mit bis zu zehn Personen ist ab dem 30. Mai wohl wieder erlaubt
» [mehr...] (1.164 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Brüggemann: "Da hatte ich eine kleine Träne im Auge"
» [mehr...] (1.067 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Borussia holt Trio mit FCG-DNA
» [mehr...] (899 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Clarholz sagt "JA" zur Oberliga
» [mehr...] (677 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Musi Sommer, der Unvollendete
» [mehr...] (621 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle