Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Querpass

Viktor Braininger (M.)  spielt mit dem FC Eintracht Rheine in der Oberliga Westfalen. Künftig werden Spiele seines Teams womöglich live im Internet übertragen.

Nächste Stufe der Evolution


Von Felix Ritzmann

(28.07.17) Dass der technische Fortschritt zunehmend auch im Amateurfußball ein Thema wird, hat ja schon der elektronische Spielerpass in der letzten Ausgabe gezeigt. „sporttotal.tv“ will sich nun aufmachen, die Art und Weise, wie Amateursport konsumiert wird, zu verändern. Doch was hat die Firma vor und wie nützt es dem Lokalsport?

Mit einer neuartigen Kameratechnologie will sporttotal. tv eine Marktlücke füllen. Auf lange Sicht sollen so viele Amateursportveranstaltungen wie möglich live verfügbar sein. Für Fans bedeutet das konkret, dass man theoretisch nie wieder ein Spiel des Lieblingsvereins verpassen muss.

DFB mit im Boot

Anders als andere Anbieter zuvor hat sich sporttotal.tv rechtlich voll abgesichert. Schon in der Pilotphase wurde eng mit dem DFB und den Landesverbänden zusammengearbeitet, um eventuellen Problemen mit Bildrechten vorzubeugen.

Bildmaterial gibt es auch deshalb mittlerweile mehr als genug. Die beiden Bayernligen wurden kurz nach der Winterpause Anfang 2017 mit Kameras versorgt, und auch die Regionalliga Nord sowie die Oberliga Niedersachsen werden bereits in Bewegtbildern angeboten.

Chance für Vereine

Spannend für das Münsterland könnte das Angebot tatsächlich schon Ende des Jahres werden, denn bis dahin soll auch die Oberliga Westfalen Teil des Programms werden. Betroffen wäre davon Eintracht Rheine. FCEMarketingchef Christian Lügermann kann es kaum erwarten: „Wir freuen uns sehr auf diese Technologie. Gerade die zusätzliche Reichweite, die sporttotal.tv uns bieten kann, ist super.“ Man hoffe, dass Zuschauer, die Spiele von Rheine verpassen, diese zu Hause nachholen. Gerade aus Werbe- und Marketingsicht wäre das für Vereine aller Ebenen traumhaft, würde Werbung dann schließlich von deutlich mehr Menschen gesehen.

Und sporttotal.tv bietet noch mehr Vorteile, wie Manfred Schnieders, Vizepräsident im Bereich Fußball des FLVW erläutert: „Gerade aus Trainer- und Scoutingsicht ist es natürlich toll, wenn es eine Möglichkeit gibt, sämtliche Ligaspiele von eigenen und von anderen Vereinen unkompliziert ansehen zu können.“ Der Verband hat eng mit sporttotal. tv zusammengearbeitet, um eine Ausstattung der westfälischen Vereine in Zukunft zu gewährleisten.

Eierlegende Wollmilchsau?

Das alles klingt wie die eierlegende Wollmilchsau des Amateurfußballs, doch wo liegen die Nachteile dieses Projekts? Eigentlich gibt es keine nennenswerten. Selbst die Unkosten übernimmt sporttotal.tv selbst. Zahlen müssen die Vereine nur eine monatliche Gebühr von 9,90€, um Mitglied der Plattform zu werden und sich so für die Übertragung zu qualifizieren. Gerade für kleine Vereine sehr reizvoll, um für wenig Geld viel Reichweite zu generieren.

Auf Dauer wird man also sehen, ob sporttotal.tv dem in der Bayernliga aufgebauten Hype gerecht wird. Ende dieses Jahres wird man zumindest in Rheine Ergebnisse sehen. Das Potenzial ist da und die technische Seite wirkt bisher vielversprechend.

Mehr zu dem Thema findet ihr in unserer gestern (27.7.2017) erschienenen Print-Ausgabe.

Weitere Themen



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.276 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Puhle macht's am Wasserturm
» [mehr...] (704 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 24. Spieltag
» [mehr...] (646 Klicks)
4 Landesliga 4: Bruder-Zusammenführung und Rückkehrer beim BSV Roxel
» [mehr...] (623 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Kolobaric nimmt seinen Hut
» [mehr...] (360 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 22    88:28 60  
2    Germ. Hauenhorst 22    60:23 57  
3    SC Halen 21    73:34 51  
4    Conc. Albachten 20    52:22 51  
5    SV Bösensell 22    62:24 50  

» Zur kompletten Tabelle