Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

SV Mesum - SV Meppen 0:1 - Stimmen

Marcel "Cello" Langenstroer (l., daneben sein neuer Co Dino Mattick) war angetan von seiner Truppe.

Das sagten die Trainer...


Christian Neidhart (Coach SV Meppen)
absolviert derzeit in Köln den Lehrgang zum Fußballlehrer, reiste abends erst an. Und er sagte...
...übers Spiel: "Es gibt immer so Phasen in der Vorbereitung, die braucht kein Mensch. Mit der ersten Halbzeit war ich eigentlich doch zufrieden, da wir den Ball gut laufen gelassen haben und da war Tempo im Spiel bei uns. Wir hatten auch gute Möglichkeiten, was gefehlt hat, war das Tor. Und mit der zweiten Halbzeit, so wie es gelaufen ist, können wir nicht zufrieden sein und sind wir auch nicht."
...über den Gegner:"Der andere SV hat die Latte hoch gelegt für die Vorbereitung und ich wünsche euch alles Gute und dass ihr weiterhin so eine gute Leistung bringt. Ihr wart sehr stabil, kompakt, defensiv habt ihr gut gestanden. Wir haben uns schwer getan und einfach nicht die Mittel gefunden."

 

Cello Langenstoer (Coach des SV Mesum) ist mit seiner Truppe erst seit fünf Tagen im Training. Zum ersten Testpspiel sagte er...
...übers Spiel:"Die Jungs haben das [in der ersten Halbzeit] trotzdem gut gemacht und sind immer wieder auf ihre Positionen zurück gewichen. Alles in allem bin ich mit der zweiten Halbzeit sehr gut zufrieden, man darf ja nicht vergessen, dass wir mit einigen Neuen gespielt haben."
...über die weitere Vorbereitung:"Wenn wir ein bisschen frischer sind, können wir die Konter vielleicht ein bisschen besser ausspielen, weil wir dann konzentrierter sind. Ich habe die Jungs, gerade auch die neuen, mal in einer Stresssituation gesehen. War ein sehr guter Test!"

SV Mesum - SV Meppen 0:1 - Stimmen

Das sagten die Spieler des SV Mesum...


Max Schmalz (Keeper des SV Mesum)
stand in den ersten 45 Minuten zwischen den Pfosten. Er sagte...
...übers Spiel: "Ich denke, das haben wir gut gemacht in der ersten Halbzeit. Die haben uns natürlich früh unter Druck gesetzt, früh gepresst und so viel Ballbesitz, da hatten wir natürlich Glück. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Ballbesitz und mit ein bisschen mehr Glück können wir hinten raus auch ein Tor machen. Unterm Strich geht das aber so in Ordnung. Wir haben uns gut verkauft. Ja, schade, dass wir nicht noch ein Tor gemacht haben, aber mit dem Ergebnis können wir gut leben."
...über die Einstellung für eine Partie gegen einen Drittligisten:"Die schweben natürlich ein bisschen in der Euphorie. Aber im Endeffekt haben wir uns halt gesagt: Verteidigen können wir und haben das reingeworfen, was wir können. Man geht ja nicht in so ein Spiel und möchte 5:0 verlieren, deswegen wollten wir alles in die Waagschale werfen und gucken, was dabei raus kommt. Das war ein guter Test und eine gute Einheit, auf die wir aufbauen können."

 

Luca Schweder (Neuzugang SV Mesum) kam vom VfL Osnabrück aus der dessen U21 und fügte sich stark ein, machte beinahe sogar eine Hütte. Seine Meinung...
...übers Debüt:"Fürs erste Spiel war das schon relativ gut, auch wenn wir in der ersten Halbzeit ein paar Mal auf der Linie gerettet haben. Wir haben gedacht: Möglichst wenig Tore kassieren, möglichst gut dagegen halten und das Beste draus machen. Gegen so eine Mannschaft ist man natürlich eh ein bisschen motivierter. Da ist ja klar, dass man noch ein paar Prozente mehr raushaut. Aber wir sollten uns für heute auch nicht unbedingt großartig feiern."
...über sein Fast-Tor in der Schlussminute:"Da war ich ein wenig unkonzentriert und hab nicht mehr wirklich aufs Tor geschaut. Schade."
...über die anstehende Saison:"Trainer und Vorstand haben ja auch vor der Vorbereitung schon gesagt, dass es das Ziel ist, oben anzugreifen. Ich denke, die Mannschaft hat eine sehr gute Qualität und das ist auf jeden Fall machbar."

Opens internal link in current windowzum Spielbericht  Opens internal link in current windowzum Videospielbericht

Luca Schweder (weißes Trikot) hätte fast den Ausgleich markiert.

Weitere Themen



Heimspiel-Abo

Login | Jetzt bestellen



Vergleiche die Wettquoten aller Spiele Deutschlands bei Smartbets.
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Westfalia Kinderhaus - BW Aasee 2:1
» [mehr...] (663 Klicks)
2 Landesliga 4: SC Münster 08 - VfL Senden 1:2
» [mehr...] (643 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 10. Spieltag, Teil 1
» [mehr...] (557 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 10. Spieltag, Teil 2
» [mehr...] (437 Klicks)
5 Landesliga 4: Anschwitzen, der 10. Spieltag
» [mehr...] (412 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Hörstel 10    32:9 26  
2    SV Bösensell 10    29:9 25  
3    GW Gelmer 10    27:11 23  
4    Germ. Horstmar 10    22:9 22  
5    Cher. Laggenbeck 11    24:15 22  

» Zur kompletten Tabelle