Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Auch in Kinderhaus überwiegt die Enttäuschung. Westfalia-Trainer Marcel Pielage:

Unsere Leistung heute war nicht gut, Gerlingen war deutlich heißer als wir. Wir sind nicht ins Spiel gekommen, waren nicht gierig genug in den Zweikämpfen. Der Gegner hat eine Mannschaft, die spielerisch limitiert ist. Manchmal gewinnt auch derjenige, der mehr Leidenschaft und mehr Herz zeigt. Da waren sie uns heute haushoch überlegen.

Wir waren ganz nah dran, haben eine überragende Rückrunde gespielt. Aber ein paar Dinge fehlen uns noch, damit wir Westfalenliga spielen können. Mit dieser Einstellung heute wird es schwierig. Ich breche trotzdem nicht den Stab über diese Mannschaft. Wir müssen aus dieser Niederlage lernen und zusehen, dass wir in der nächsten Saison noch besser werden.

SV Mesum - BSV Schüren 1:2, 16.56 Uhr: Unglaubliches Pech für den SV Mesum! Kurz vor Schluss kassieren die Hassenbrockler das 1:2! Ist das bitter. Auch hier ENDE!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen 1:2, ENDE!!!

SV Mesum - BSV Schüren 1:1, 16.49 Uhr: Welch Dramatik! 1:1, Kopfballor für Schüren nach einer Ecke!!!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen 1:2, 16.46 Uhr, Kreutzer verkürzt nach Freistoß Göbel! Nachspielzeit!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen 0:2, 16.46 Uhr, Wieder war es Laube, die Westfalia ist wohl geschlagen...

TOOOOR! 

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen 0:1, 16.44 Uhr, Gerlingen führt! Kinderhaus wird ausgekontert, Marcel Laube war's glaube ich! Beim Jubel mit den Gerlinger Fans hat der eine tiefe Schnittwunde abbekommen. Westfalia in Überzahl, Kopfball Rensing nach Ecke. Drüber! 538 Zuschauer halten den Atem an.

TOOOOOOR!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen 0:0, 16.36 Uhr: Kinderhaus kommt hier kaum noch zu Offensivaktionen. Vor allem auf dem Flügel fehlt der Westfalia der Mut. Doch jetzt ist plötzlich Knemeyer durch! Nach Absatzkick von Kreutzer steht er halbrechts blank, doch der Versuch, querzulegen, läuft voll ins Rad. Selbst die Fans der Westfalia sind da etwas erzürnt. Froh sind sie, dass auf der Gegenseite David Ohm fahrlässig mit dem Außenrist verzieht. Es ist jetzt kein gutes Spiel mehr, aber wir haben Spannung, Freunde!

SV Mesum - BSV Schüren 1:0, 16.31 Uhr: Mesum führt gegen Schüren! Und das ist verdient, sagt Andreas. Einen Konter schließt Michael "Egge" Egbers zum 1:0 ab.

TOOOOOOR!

SV Mesum - BSV Schüren 0:0, 16.28 Uhr: Cello Langenströer riskiert nun mehr, bringt nun Nils Wiethölter für den etwas defensiveren Mathis Vater ins Zentrum. 

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen 0:0, 16.26 Uhr: Gerlingen hält hier richtig dagegen. Pascale Stahl macht seinem Namen alle Ehre und unterbindet einen Konter mit einem rustikalen Foul gegen Behrens. Aua! Gelb!

SV Mesum - BSV Schüren 0:0, 16.23 Uhr: Die zweite Halbzeit in Bockum-Hövel beginnt sehr verhalten. Keine Torchancen, kein Spielfluss. Jetzt trifft Egbers den Pfosten!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 16.18 Uhr: Jetzt auch Westfalia mit Mega-Chance! Behrens geht am Strafraum zu Boden, doch der Vorteil läuft und Knemeyer nagelt den Ball drauf. Marius Grebe hebelt das Spielgerät mit dem Handschuh um den Pfosten.

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 16.15 Uhr: Erster Wechsel. Jonas Kreutzer ist drin für Mike Liszka. Und ganz dicke Chance für Gerlingen!!!! David Ohm auf halblinks frei vor dem Tor, fast wäre Steinke sein Gewaltschuss durchgerutscht. Beste Möglichkeit im Spiel bisher!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 16.09 Uhr: K-Town-Trainer Marcel Pielage hat reagiert. Personell bleibt alles beim alten, aber taktisch haben die Kinderhauser auf ein 4-2-3-1 umgestellt, Nick Rensing soll nun im Zentrum das Spiel an sich reißen. In Durchgang eins stand die Westfalia im Ganzen zu tief und kam aus dem Spiel heraus kaum nach vorn, nun ist mehr Risiko gefragt.

SV Mesum - BSV Schüren, 16.01 Uhr: Keine Wechsel auf beiden Seiten, es geht weiter!

SV Mesum - BSV Schüren, 15.47 Uhr: Schüren fehlt die Körperspannung, hat Andreas festgestell. Cosgun kommt freistehend an den Ball und verzieht. Da war viel mehr drin! PAUSE!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 15.46 Uhr: Wer schreit am lautesten? Schöneberg und Knemeyer machen ein bisschen zu viel aus recht harmlosen Foulspielen, dann wieder das Duell Schöler gegen Rademacher. Schiri Lars Bramkamp hat gut zu tun, auch die Zuschauer machen hier ordentlich mit.  HALBZEIT! 

SV Mesum - BSV Schüren, 15.41 Uhr: Für Mesum liegt etwas in der Luft. Sascha Samuelewicz heißt der Mann, der die Führung der Hassenbrockler bisher verhindert. Balldieb Hammami über rechts, dann Egbers in der Mitte völlig frei - gehalten! Kurz darauf Hammami an den Pfosten, aber vorher abgepfiffen!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 15.38 Uhr: Erste Gelbe Karte in diesem Spiel gegen Hendrik Boßert, der Liszka an der Mittellinie ummhäht. Vorher feines Dribbling von Alic. Gerlingen hat die Lufthoheit und dominiert in den Zweikämpfen. Capitano Nick Rensing fordert mehr Mut. "WIR SIND KINDERHAAAUUS!", brüllt er. Erinnert mich fast schon an "DAS IST SPARTA!

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 15.33 Uhr: "Körpersprache, Bälle halten!", fordert Kevin Schöneberg. Dem werden die Kinderhauser hier nicht immer gerecht. Gerade haben die FSV-Fans nach einem Zweikampf zwischen Rensing und Lukas Rademacher einen Elfmeter gefordert, auf der Gegenseite Behrens mit einem guten Freistoß - knapp drüber! Beide Teams ackern, kämpfen und sind bissig. 

SV Mesum - BSV Schüren, 15.31 Uhr: Wieder eine dicke Chance für Mesum! Flanke von Rieke, Valle Ricken mit dem Abschluss. Der SVM diktiert das Spiel, kommt aber nicht am Schnapper des Gegners vorbei. Schüren verteidigt sehr verhalten.

Westfalia Kinderhaus - FSV Gerlingen, 15.23 Uhr: Kinderhaus sorgt bei Standards für Gefahr, doch auf die ruhenden Bälle von Christoph Göbel scheint der Gegner gut eingestellt. Die Jungs von Marcel Pielage wirken etwas nervös, aber wer will es ihnen verdenken? Mit Göcking, Schöneberg, Rensing, Hollenhorst und Co. steht aber reichlich Erfahrung auf dem Kunstrasen. Der ist übrigens total weich und gibt ordentlich nach, wie ich gerade auf meinem ersten Foto-Ausflug bemerkt habe. Das könnte bei einer möglichen Verlängerung für schwere Beine sorgen...

SV Mesum - BSV Schüren, 15.20 Uhr: Schürens Torwart hat Probleme mit einem direkten Freistoß von Hammami, ähnliche Situation auf der Gegenseite, doch der Ball tropft aufs Tornetz.

15.14 Uhr (Christian): Munteres, fehlerbehaftetes Spiel in Bockum-Hövel, meldet Andreas gerade. Dominik Schmidt mit einer richtig guten Chance für Mesum, nachdem Monta Hammami Schürens Abwehr vernascht hat. Hier steht's noch 0:0, Westfalia ist jetzt etwas besser drin und hat durch Liszka eine dicke Chance. Er verpasst drei Meter vor dem Tor den Ball aber hauchdünn.

15.07 Uhr (Christian): Guter Beginn von Gerlingen gegen die Westfalia! Tim Weber lupft den Ball knapp über das Tor, Michel Nick Rensing blockt Marcel Laubes Abschluss, Schöler knapp daneben! Das alles binnen einer Minute! Kinderhaus kam bisher nur einmal durch Mo Knemeyer aus der Distanz zum Abschluss, aber das war ungefährlich.

Die Aufstellung der Westfalia: Steinke - Rensing, Göcking, Hollenhorst - Winter, Schöneberg, Göbel, Alic - Behrens, Liszka, Knemeyer

15.01 Uhr (Christian): Anstoß in Dortmund!

30. Mai, 14:53 Uhr (Christian): Hallo und herzlich willkommen aus Dortmund-Holzen. Eine schnuckelige, kleine Anlage ist das hier, und die Fanlager beider Teams sorgen hier für eine richtig nette Atmo. Ich tippe mal auf rund 500 Zuschauer, beide Teams werden mit Trommeln und Gesängen supportet. Schön! :-)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Ära Wiethölter endet nach sechs Jahren
» [mehr...] (734 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 7. Spieltag
» [mehr...] (583 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Kocks beachtliches Debüt
» [mehr...] (566 Klicks)
4 Frauen Bezirksliga 6: Anschwitzen 5. Spieltag
» [mehr...] (543 Klicks)
5 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - Vorwärts Wettringen 2:0
» [mehr...] (501 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Neuenkirchen II 7    33:10 19  
2    SV Mesum II 7    29:14 18  
3    SV Bösensell 6    17:5 18  
4    SC Halen 7    28:12 16  
5    SC Münster 08 II 5    19:2 15  

» Zur kompletten Tabelle