Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Frauen Westfalenliga

Nach neun Jahren auf Wackers Trainerbank fiel der Schritt nicht leicht.

Wonach das Herz verlangt...


Von Eva-Maria Landmesser

(09.12.18) Nach dem 2:1 (1:0)-Erfolg gegen die Tabellenzweiten aus Ibbenbüren hat Wackers langjähriger Coach André Frankrone überraschend seinen Rücktritt zum Saisonende erklärt.

Bei seiner Erklärung gab Frankrone berufliche Gründe und - damit einhergehend- zeitliche Engpässe an. Dabei unterstrich er seine Nähe zum Verein Wacker Mecklenbeck: "Ich habe dem Verein viel zu verdanken. Kürzlich habe ich meine 25-jährige Mitgliedschaft gefeiert, dabei bin ich erst 27."

Nach neun Jahren als Mecklenbeck-Coach sucht André Frankrone eine neue Aufgabe, die ihn trotz der beruflichen Einbindung fordert. "Wenn du ein Leben führst mit Beruf, Trainer- und Schiedsrichtertätigkeit, dann brauchst du eine eine Herausforderung, auf die du richtigst brennst", so Frankrone. Einer solchen Herausforderung möchte sich der derzeitige Spielleiter der Westfalenliga-Frauen zukünftig im Herren- oder leistungsorientierten Jugendbereich widmen.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Manfred Quebe über den Rückzug des SC Münster 08 aus der Landesliga
» [mehr...] (3.174 Klicks)
2 Urlaubsgrüße an Heimspiel: Schickt uns eure Fotos mit Heimspiel 2019
» [mehr...] (1.120 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Zwei Spätentschlossene in die Schöneflieth
» [mehr...] (860 Klicks)
4 Landesliga 4: Hunnewinkel Erfahrung für die Roxels Hütte
» [mehr...] (735 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Zwei ohne Flausen im Kopf für den 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (702 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle