Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Manoel Schug und Borussia Münster trotzten dem 1. FC Gievenbeck ein 0:0 ab.

Hitzeschlacht findet keinen Sieger


Von Luca Adolph

(27.07.19) Wer bei den Temperaturen auf ein Torfestival gehofft hatte, wurde am zweiten Tag des Liba-Pokals mächtig enttäuscht. Beim Auftakt der Gruppe B schoben sich der 1. FC Gievenbeck und Borussia Münster das Leder abwechselnd durch die eigenen Reihen. Das knappe Chancenplus des Ausrichters aus Gievenbeck wurde am Ende nicht belohnt. Tore waren demnach Fehlanzeige.

„Das ist ein Spiel, das man nicht am Ergebnis bewerten kann. Umschaltaktionen waren aufgrund der Hitze zu anstrengend. Beide Teams haben daher eher auf Ballbesitz gespielt“, sagte Borussia-Coach Yannick Bauer. Dennoch luchsten die Borussen dem Oberliga-Absteiger ein Remis ab und ließen dabei Fortschritte aufblitzen. „Es wäre auch traurig, wenn wir uns nicht irgendwie verbessern würden, da wir so viel an uns gearbeitet haben“, verriet Bauer weiter.

„Das wäre es gewesen“

Zweimal tauchte der Meister der Kreisliga A1 äußerst gefährlich vor dem Kasten von Gievenbeck-Schnapper Nico Eschhaus auf. Nach einer scharfen Hereingabe von Roman Überfeld feuerte Alan Hussein das Leder nur knapp über das Tor. Nach einem Eckball von Pascal Koopmann verfehlte auch der Kopfball von Manoel Schug den Weg ins Tor. „Wir wollten nicht nur auf Konter spielen, sondern aggressiv pressen. Das funktioniert gegen Gievenbeck natürlich nicht immer“, sagte Bauer.

Der Gastgeber dominierte zwar die Partie, brachte seine Chancen allerdings ebenfalls nicht im Tor unter. Im ersten Durchgang scheiterte Alexander Stummer noch am Aluminium. Leon Lüntz verlor dann in der zweiten Hälfte das Duell gegen Gäste-Keeper Philipp Oluts. Wenig später kam er zwar noch mal zum Zug, schob das Leder aber am Kasten vorbei.

Fürs Turnier gar nicht so verkehrt

„In der ersten Halbzeit haben wir sehr wenig gemacht, das wurde später besser. Das Unentschieden ist völlig okay. Wir haben unsere Chancen nicht genutzt. Wenn wir die machen, erzielen wir das Ergebnis, das man normalerweise erwartet hätte. Für das Turnier ist das Unentschieden aber super, da sich auch die anderen aus unserer Gruppe die Punkte geteilt haben“, sagte Gievenbeck-Trainer Benjamin Heeke.

Mit jeweils einem Punkt dürfen sich demnach noch alle Teams Chancen auf das Weiterkommen ausrechnen. Besonders aufbauen darf die Borussia dabei auf ihre ordentliche Defensiv-Leistung. „Sie haben extrem gut verteidigt“, sagte Heeke. Besonders heraus stach dabei Tom Finger, der sich nun mehr und mehr in das Spiel der Borussia reingefuchst hat. „Er hat sich langsam an unser Gesicht gewöhnt“, scherzte Bauer, der seine Jungs nun auf die Partie gegen den SC Preußen Münster II einstimmen darf.

Die Jung-Adler wiederum trennten sich am Donnerstag 1:1 von der Hammer SpVg. Ali Gülcan hatte die Hammer früh in Führung gebracht (7.), Eduard Wegmann glich für die Preußen kurze Zeit später wieder aus (26.).

Liba-Pokal in Gievenbeck (24. - 28. Juli)
Donnerstag, 25. Juli

1. FC Gievenbeck – Borussia Münster 0:0
Hammer SpVgg – SC Preußen Münster II 1:1
1:0 Gülcan (7.), 1:1 Wegmann (26.)

Mittwoch, 24. Juli
BSV Roxel – Concordia Albachten 7:1
FCE Rheine – RW Ahlen 1:3

Die nächsten Spiele
Freitag. 26. Juli
17 Uhr: FCE Rheine - Concordia Albachten
17.30 Uhr: RW Ahlen - BSV Roxel
19 Uhr: RW Ahlen - Concordia Albachten
19.30 Uhr: BSV Roxel - FCE Rheine

Samstag, 27. Juli
14 Uhr: 1. FC Gievenbeck - Hammer SpVgg
14.30 Uhr: SC Preußen Münster II - Borussia Münster
16 Uhr: Hammer SpVgg - Borussia Münster
16.30 Uhr: 1. FC Gievenbeck - SC Preußen Münster II

Sonntag, 28. Juli
ab 14 Uhr: Halbfinals
17.35 Uhr: Endspiel



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - SV Burgsteinfurt 2:1
» [mehr...] (760 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Ära Wiethölter endet nach sechs Jahren
» [mehr...] (697 Klicks)
3 Bezirksliga 12: FC Gievenbeck II - VfL Wolbeck 0:3
» [mehr...] (617 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Kocks beachtliches Debüt
» [mehr...] (527 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 7. Spieltag
» [mehr...] (525 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 7    28:12 16  
2    Neuenkirchen II 6    23:9 16  
3    SC Münster 08 II 5    19:2 15  
4    SV Mesum II 6    25:12 15  
5    SV Bösensell 5    13:3 15  

» Zur kompletten Tabelle