Suchbegriff:

Westfalenpokal

Marco Pereira Ferreira (am Ball) ist als Steinfurter Kreispokalsieger mit Borussia Emsdetten für die erste Runde des Westfalenpokals qualifiziert. Der SC Preußen Münster II ist trotz des Meistertitels in der Westfalenliga nicht dabei, weil nur erste Mannschaften Startrecht in diesem Wettbewerb genießen.

Borussia gegen den Titelverteidiger


Von Christian Lehmann

(09.07.19) Die Paarungen in der ersten Runde des Krombacher Westfalenpokals 2019/20 stehen fest: Am Montagabend wurden im Hans-Tilkowski-Haus des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) die Begegnungen für die neue Pokalsaison ausgelost.

Im Beisein zahlreicher Vereinsvertreterinnen und -vertreter zog Pokalspielleiter Klaus Overwien aus zwei Töpfen zunächst die Erstrunden-Partien. Im Anschluss wurden noch die Paarungen bis einschließlich zum Viertelfinale ausgelost.

Aus dem Heimspiel-Land sind insgesamt acht Teams am Start, wobei wir bekanntlich die Profis des SC Preußen Münster (bei Bezirksligist SC Reken) und die Sportfreunde Lotte (beim SV Dringenberg/BL) außen vor lassen. Das ganz große Los hat derweil Westfalenligist Borussia Emsdetten gezogen. Die Mannschaft von Trainer Roland Westers empfängt den Titelverteidiger SV Rödinghausen, in der Vorsaison Dritter der Regionalliga West. Einen dicken Brocken hat auch Landesliga-Aufsteiger SC Altenrheine zugelost bekommen. Daniel Apkes Team spielt gegen den Westfalenliga-Siebten der Saison 2018/19, den Delbrücker SC. Vermeintlich leichte Aufgaben warten auf den SuS Neuenkirchen (bei Bezirksligist Post TSV Detmold), GW Nottuln (bei A-Ligist Eintracht Coesfeld) und den SV Herbern (bei Bezirksligist TuS Dornberg). Tecklenburgs Pokalsieger, die Ibbenbürener SpVgg, kickt gegen den TSV Oerlinghausen aus Bezirksliga-Staffel 2.

Die erste Runde wird zwischen dem 28. Juli und 15. August ausgespielt. Bis Ende des Jahres sollen die Viertelfinal-Runde abgeschlossen sein (siehe auch Öffnet externen Link in neuem FensterRahmenterminkalender). Die Begegnungen im Halbfinale werden wie in den vergangenen Spielzeiten komplett frei gelost und im Frühjahr 2020 ausgetragen.

 

Westfalenpokal - Die Paarungen der ersten Runde

Gruppe 1:
SV Borussia Emsdetten (WL)
– SV Rödinghausen (RL / Titelverteidiger)
SpVg Steinhagen (LL) – SV Westfalia Rhynern (OL)
TuS Bruchmühlen (LL) – SC RW Maaslingen (LL) 
TuS Tengern (WL) – SpVgg Erkenschwick (WL)
TuS Dornberg (BL) – SV Herbern (LL)
SC Reken (BL) – SC Preußen Münster (3. Liga)
I.G. Bönen (LL) – BW Westfalia Langenbochum (LL)
DJK Eintr.Coesfeld (KL A) – GW Nottuln (WL)
YEG Hassel (WL) – SV Schermbeck (OL)
FC Nieheim (LL) – TuS Haltern (RL)
Ibbenbürener SpVg (BL) – TSV Oerlinghausen (BL)       
Post TSV Detmold (BL) –  SuS Neuenkirchen (WL)
FC Preußen Espelkamp (LL) –  RW Deuten (LL)
VfL Holsen (LL) – SC Roland Beckum (WL)
SV Dringenberg (BL) – VfL SF Lotte (RL)
SC Altenrheine (LL) – Delbrücker SC (WL)

Gruppe 2:
TuS Erndtebrück (OL) – SC Wiedenbrück (OL)
RW Westönnen (BL) – SV Hohenlimburg 10 (WL)
FC Altenbochum (BL) – SuS Bad Westernkotten (LL)
SuS Kaiserau (LL) – SV Lippstadt 08 (RL)
TuS Eichlinghofen (BL) – SG Wattenscheid 09 (RL)
SC Neheim (WL) – TSG Sprockhövel (OL)
BSV Menden (LL) – Lüner SV (WL)
SV Wanne 11 (LL) – SC Westfalia Herne (OL)
SpVg Hagen 11 (LL) – ASC 09 Dortmund (OL)
TuS Langenholthausen (LL) – SG Finnentrop/Bamenohl (WL)       
1. FC Kaan Marienborn (OL) – TuS Ennepetal (OL)         
RW Erlinghausen (LL) – FC Gütersloh (OL)
TuS Plettenberg (BL) – SV Sodingen (WL)
TuS Bövinghausen 04 (LL) – DSC Wanne Eickel (WL)       
RSV Meinerzhagen (OL) – SC Verl (RL)
SC Drolshagen (LL) – Concordia Wiemelhausen (WL)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Normaler Trainingsbetrieb mit bis zu zehn Personen ist ab dem 30. Mai wohl wieder erlaubt
» [mehr...] (1.094 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Brüggemann: "Da hatte ich eine kleine Träne im Auge"
» [mehr...] (973 Klicks)
3 Querpass: Ex-Nullachter Yannick Albrecht wechselt nach Hamburg
» [mehr...] (883 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Borussia holt Trio mit FCG-DNA
» [mehr...] (848 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Markus Heckmann spricht über seinen Wechsel nach Emsdetten
» [mehr...] (799 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle