Suchbegriff:

Querpass

Ex-Heimspiel-Redakteur Mario Lacroix verfolgt das Geschehen im Heimspiel-Land noch immer mit Argusaugen.

Lacroix: Immer noch Amateurfußball-Freak


Von Christian Lehmann

(18.03.20) Schon seit längerem arbeitet Mario Lacroix - ehemals Witthake - nicht mehr beim Heimspiel. Das hindert den ehemaligen Kollegen aber nicht daran, in seltenen, aber regelmäßigen Abständen seinen Senf dazu zu geben. Auch nach seiner Umschulung zum Lehrer ist der einstige Redakteur, der mittlerweile mit seiner Frau in Ibbenbüren wohnt, noch immer voll drin im Geschehen. 

Die jüngste Reaktion folgte auf unsere neue Rubrik "Barfuß oder Lackschuh". "Klasse! Weiter so! Ich habe dank des Herrn Schmerling gut geschmunzelt", ließ er via WhatsApp verlauten. Lacroix wäre allerdings nicht Lacroix, wenn er nicht weitergehen würde. "Hier noch ein paar Vorschläge. Natürlich ungefragt. Ihr kennt mich", schob er nach. An diesem Punkt haben wir den Spieß umgedreht und ihn angerufen. Soll er doch selbst die Fragen beantworten!

Digitalisierung

"Da mache ich gern mit", sagt der Mario. Dass er aufgrund geschlossener Schulen derzeit die Beine hochlegen könne, sei ein Irrglaube, wie er betont. "Es ist nicht so, dass wir nicht arbeiten. Ich fuchse mich gerade in ein Programm rein, mit dem man Erklär-Videos erstellen kann. Man sieht aber auch, wie unterschiedlich wir in puncto Digitalisierung aufgestellt sind. Einige Kids haben zuhause kein Internet - oder sie sind clever genug, es zu behaupten, damit sie nichts tun müssen. Ich kann ein paar Dinge anstoßen, aber überprüfen oder bewerten darf ich nichts."

Der einstige Vollblut-Journalist kann allerdings sehr wohl die Arbeit unserer Redaktion bewerten. Und wenn uns der "Grantler aus Obersteinbeck" dann schon mal so viel Honig um den Bart schmiert, geht das natürlich runter wie Öl. "Ich bin immer noch ein absoluter Amateurfußball-Freak und freue mich, regelmäßig etwas über die Bezirksliga zu lesen. Als Tecklenburger verfolge ich natürlich auch das Geschehen in der Kreisliga A und den Aufstiegskampf in den B-Ligen ganz genau. Als Schiedsrichter im Kreis Tecklenburg gucke ich auch genau darauf, wie ihr über uns schreibt. Von Tinos Videos habe ich noch nicht eines verpasst, die ziehe ich mir dienstags nach Feierabend immer auf dem großen Fernseher rein. Das ist immer noch ein Highlight!" 

Ein Highlight wäre sicherlich auch das Video vom Lacroixschen Morning-Workout gewesen, das am Freitagmorgen zu Beats eines Youtube-Videos von "Blinding Lights" (The Weekend) aufgezeichnet wurde. Das enthält er uns allerdings vor."Das Material wurde inzwischen gelöscht", feixt der Pädagoge. Schade. Vielleicht können wir dich ja mit unseren Fragen ein wenig in Verlegenheit bringen...

 

Unsere zehn "Barfuß oder Lackschuh"-Fragen:

Ios oder Android?
Seitdem ich ein Ipad habe, Ios. Mein Handy läuft allerdings über Android.

Filter- oder Kapsel-Kaffee?
Filterkaffee, mit Milchschaum

Erdinger oder Paulaner?
alkoholfreies Erdinger

Adidas oder Nike?
Adidas

Radler oder Krefelder?
Radler

Auenland oder Mordor?
Natürlich Mordor!

HipHop oder Schlager?
Weder noch. Ich höre gerne Radio, da läuft beides nicht. 

Wolf Fuss oder Marcel Reif?
Ganz klar Wolf Fuss. Ich würde es mir auch anhören, wenn er kommentiert, wie Kinder in die Kita gebracht werden.

FC Mecklenbeck oder Wacker Mecklenbeck?
Ich stehe auf Traditionsvereine und glaube, dass es Wacker schon länger gibt. Daher Wacker.

E-Scooter oder Fahrrad?
Auf jeden Fall ein Fahrrad, weil man das nicht aufladen muss. In Münster habe ich mal die App geladen und versucht, einen E-Scooter zu leihen. Das habe ich nicht hinbekommen.

Poker oder Doppelkopf?
Das hängt von der Gruppengröße ab. Zu vier kann man besser Doppelkopf spielen, mit sechs oder sieben Leuten auf jeden Fall Poker. 

 

In unserer Rubrik "Barfuß oder Lackschuh" stellen wir ausgewählten Persönlichkeiten aus der Fußballszene zehn Entweder-oder-Fragen, die sie möglichst spontan und im Idealfall auch noch mit einer flotten Begründung beantworten sollen.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Die 300 ist gefallen
» [mehr...] (806 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 3. Spieltag
» [mehr...] (661 Klicks)
3 Querpass: Greven 09 kriegt die Sportfreunde Lotte
» [mehr...] (641 Klicks)
4 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - Germania Hauenhorst 4:1
» [mehr...] (585 Klicks)
5 Landesliga 4: Anschwitzen, der 3. Spieltag
» [mehr...] (562 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle